Titelbild

Sehenswürdigkeiten Erfurt

Der Dom St. Marien und die Severikirche, die Krämerbrücke, die Zitadelle Petersberg - dies sind nur einige der großen Bauwerke im mittelalterlichen Stadtkern von Erfurt. Die Landeshauptstadt Thüringens kann mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen auftrumpfen und macht die rund 200.000 Einwohner zählende Stadt im Herzen des Freistaats zu einem lohnenden Reiseziel. Etwas abseits der Innenstadt befindet sich der 36 Hektar große Garten- und Freizeitpark ega, einer der beliebtesten Erholungsparks Deutschlands. Weitere lohnende Ausflugsziele befinden sich in der Umgebung von Erfurt, darunter die Lutherstadt Eisenach, die Kulturstadt Weimar und der Naturpark Thüringer Wald mit seinen vielen Wanderwegen, Burgen und Schlössern.

Insgesamt 45 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte in Erfurt.


Rathaus in Erfurt
Rathaus
Das Erfurter Rathaus befindet sich an dem im alten Stadtkern gelegenen Fischmarkt. Das neugotische Bauwerk wurde zwischen 1870 und 1874 errichtet. Die Ursprünge seines Vorgängergebäudes reichen jedoch bis ins 11. Jahrhundert zurück. Dieses galt ...
Details anzeigen

Alte Synagoge in Erfurt
Alte Synagoge
Die Alte Synagoge in Erfurt gilt mit einem Alter von über 900 Jahren als die älteste erhaltene Synagoge auf dem europäischen Kontinent. Sie befindet sich in der Erfurter Altstadt im Innenhof des Häuserblocks Waagegasse – Michaelisstraße – ...
Details anzeigen

Krämerbrücke in Erfurt
Erfurt Krämerbrücke
Die Krämerbrücke ist eines der Wahrzeichen der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Es handelt sich um die längste durchgehend mit Häusern bebaute und bewohnte Brücke in Europa. Erstmals wurde sie im Jahr 1117 urkundlich erwähnt. Von ihrer ...
Details anzeigen


Dom in Erfurt
Dom
Der Dom St. Marien gilt als das Wahrzeichen der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Gemeinsam mit der benachbarten St.-Severi-Kirche befindet sich dieser auf dem Domberg nahe der Altstadt. Vermutungen zufolge wurde sein erster Vorgänger ab 752 ...
Details anzeigen

Zitadelle Petersberg in Erfurt
Zitadelle Petersberg
Die Zitadelle Petersberg ist eine ehemalige Festungsanlage, die sich auf einer Anhöhe von 231 Metern im Erfurter Zentrum befindet. Die auf dem Bild zu sehende Zitadelle befindet sich auf dem 231 Meter hohen Erfurter Petersberg im Zentrum der Stadt. ...
Details anzeigen

egapark in Erfurt
egapark
Der Erfurter egapark befindet sich im Südwesten der Thüringischen Landeshauptstadt auf dem 265 Meter hohen Cyriaksberg. Bei dem Gelände handelt es sich um eine frühere Stadtfestungsanlage, die ab 1885 zu einem öffentlich zugänglichen Park ...
Details anzeigen

Anger in Erfurt
Anger
Der Anger ist ein langgestreckter Platz im Zentrum der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Er befindet sich südöstlich der Altstadt zwischen Hauptbahnhof und Dom. Sein südwestliches Ende bildet der Angerbrunnen, das nordöstliche wird durch ...
Details anzeigen

Kaufmannskirche in Erfurt
Kaufmannskirche
Die evangelische Kaufmannskirche gilt als eine der ältesten Pfarrkirchen in Erfurt. Ihr romanischer Vorgängerbau wurde im Jahr 1248 erstmals urkundlich erwähnt. Allerdings fiel dieser bei einem Stadtbrand 1291 den Flammen zum Opfer. Die ...
Details anzeigen


Lutherdenkmal in Erfurt
Lutherdenkmal
Das Lutherdenkmal ist ein Monument, das sich vor der im Zentrum Erfurts liegenden Kaufmannskirche befindet. Errichtet wurde es zu Ehren des berühmten Reformators Martin Luther, der von 1501 bis 1511 in der thüringischen Landeshauptstadt wohnte. ...
Details anzeigen

Ursulinenkirche in Erfurt
Ursulinenkirche
Das Ursulinenkloster befindet sich in der Erfurter Altstadt nahe des Angers. Neben dem Augustinerkloster handelt es sich um die zweite noch erhaltene Abtei innerhalb der thüringischen Landeshauptstadt. Gegründet wurde sie mit ihrer romanischen ...
Details anzeigen


Offizielle Touristeninformation

Erfurt Tourismus und Marketing GmbH
Benediktsplatz 1
99084 Erfurt

Website: www.erfurt-tourismus.de