Titelbild

Sehenswürdigkeiten Rostock

Die Hansestadt Rostock befindet sich im norddeutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern unmittelbar an der Ostsee. Sie verläuft etwa 20 Kilomenter am Fluss Warnow entlang. Rostock hat etwa 205.000 Einwohner und ist damit die größte Stadt des Bundeslandes. Der stärker bebaute Stadtteil befindet sich auf der westlichen Seite der Warnow, der östliche hingegen ist vorwiegend von Gewerbe- und Waldgebieten der Rostocker Heide gekennzeichnet. Charakteristisch für die Hansestadt ist unter anderem ihr Hafen, der einerseits als einer der größten deutschen Kreuzfahrthäfen gilt und andererseits für den Güterumschlag sowie den Fährverkehr eine entscheidende Rolle spielt.

Die Stadt ist sowohl wirtschaftlich als auch kulturell eine der bedeutendsten Städte in Mecklenburg-Vorpommern. Entscheidend hierbei sind beispielsweise die direkte Lage an der Ostsee, die Hanse, der Hafen sowie die Universität. Bis 1918 zählte Rostock zum Großherzogtum, danach zum Freistaat Mecklenburg-Schwerin und gehört heute den vier Oberzentren im Bundesland an. Ihre wirtschaftlichen Schwerpunkte sind der Tourismus, der Bau von Schiffen sowie die Schifffahrt selbst. Des Weiteren sind der Dienstleistungssektor und die Universität die größten Arbeitsgeber der Hansestadt.

Rostock ist eine sehr attraktive Stadt, die dem Besucher zahlreiche Sehenswürdigkeiten bietet. Zu diesen gehören unter anderem die Altstadt, die Petrikirche im typischen Stil der norddeutschen Backsteingotik, das Rathaus, die Nikolaikirche sowie die astronomische Uhr in der Marienkirche. Bekannt ist Rostock auch für ihre Stadtmauer mit ihren sieben Toren. Direkt an der Ostsee befindet sich das sehenswerte Ostseebad Warnemünde, das sich sowohl bei Badegästen als auch Freunden des Segelsports großer Beliebtheit erfreut. Hier findet alljährlich die internationale Segelsportveranstaltung Warnemünder Woche statt. Sie ist nach der Kieler Woche und der Travemünder Woche die drittgrößte Regatta Deutschlands.

Insgesamt 29 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte in Rostock. Eine Übersicht über die wichtigsten touristischen Highlights der Region finden Sie hier.


Petrikirche
Petrikirche
Die Petrikirche befindet sich im Osten der Hansestadt Rostock und ist als die älteste der ursprünglich vier Stadtkirchen bekannt. Bereits um 1300 wurde am gleichen Standort eine dreischiffige Kirche aus dunkelroten Ziegeln erbaut, deren Mauern zum ...
Details anzeigen

Nikolaikirche
Nikolaikirche
Die Rostocker Nikolaikirche wurde ab dem Jahr 1230 errichtet und ist als eine der ältesten noch erhaltenen Hallenkirchen im deutschen Ostseeraum bekannt. Geweiht wurde sie dem Heiligen Nikolaus, der im vierten Jahrhundert als Bischof von Myra in ...
Details anzeigen

Standesamt
Standesamt
Das Rostocker Standesamt, auch als Kerkhoffhaus bekannt, befindet sich unmittelbar hinter dem Rathaus. Erbaut wurde es 1470 von dem Ratsherrn Bartolt Kerkoff, der mitsamt seinen Vorfahren sowie Verwandten über einen langen Zeitraum das politische ...
Details anzeigen


Altstadt
Altstadt
Die Östliche Altstadt von Rostock ist in den Ortsteil "Stadtmitte" integriert und gehört gemeinsam mit der Nördlichen Altstadt zur modernen Gliederung des Zentrums. Die beiden Viertel sind durch die in Nord-Süd-Richtung verlaufende Grubenstraße ...
Details anzeigen

Rathaus
Rathaus
Das Rathaus befindet sich am Neuen Markt der Hansestadt Rostock. Es handelt es sich um einen aus drei Gebäudeteilen bestehenden Gemeinschaftsbau, dessen Geschichte sich bis in das 13. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Neben den Rathäusern in ...
Details anzeigen

Neuer Markt
Neuer Markt Highlight
Der Rostocker Neue Markt ist Bestandteil der historischen Mittelstadt und zählt neben dem Alten Markt und Hopfenmarkt zu den drei ehemals bedeutenden Marktplätzen der Hansestadt. Mit einer Größe von 90 x 80 Metern verfügt er über einen beinahe ...
Details anzeigen

Steintor
Steintor
Das heutige Steintor entstand zwischen 1574 und 1577 im Renaissance-Stil und befindet sich im Süden der Rostocker Stadtbefestigung. Neben den Petri-, dem Mühlen- sowie dem Kröpeliner Tor zählt es zu den vier Haupttoren der Hansestadt. Früher ...
Details anzeigen

Ständehaus
Ständehaus
Das neugotische Rostocker Ständehaus befindet sich in der Wallstraße in unmittelbarer Nachbarschaft zum Steintor, errichtet wurde es zwischen 1889 und 1893 nach den Plänen des aus Schwerin stammenden Hofbaurats Gotthilf Ludwig Möckel im ...
Details anzeigen


Marienkirche
Marienkirche Highlight
Die evangelisch-lutherische Marienkirche ist als Hauptkirche der Hansestadt Rostock bekannt und ein Vorbild in der norddeutschen Backsteingotik. Aus historischen Dokumenten geht hervor, dass es bereits 1232 eine Vorgängerkirche an gleicher Stelle ...
Details anzeigen

Marienkirche: Astronomische Uhr
Astronomische Uhr Highlight
Die Astronomische Uhr befindet sich in der Rostocker Marienkirche und gilt als technisches Kunstwerk, das mittlerweile einen weltweiten Bekanntheitsgrad erlangt hat. Sie zählt zu einer Gruppe von europäischen Großuhren, wie sie unter anderem in ...
Details anzeigen


Offizielle Touristeninformation

Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde
Am Strom 59
18119 Rostock

Website: www.rostock.de/urlaub-freizeit/tourist-info.html