Titelbild

Sehenswürdigkeiten Baden-Württemberg

Baden-Württemberg wurde nach dem Zweiten Weltkrieg durch Neugliederung des Bundesgebiets aus dem ehemaligen Großherzogtum Baden und dem ehemaligen Königreich Württemberg gegründet. Heute ist das Bundesland im Südwesten Deutschlands mit über 11 Mio. Einwohnern das bevölkerungsreichste Bundesland nach Nordrhein-Westfalen und Bayern.

Zwischen Allgäu und Pfalz sowie Breisgau und Odenwald gibt es zahlreiche attraktive Reiseziele zu entdecken. Zu den beliebtesten Ferienregionen gehören der Schwarzwald, die Schwäbische Alb und die Bodenseeregion. Aber auch attraktive Städte bieten sich für Kurztrips an, darunter Freiburg, Ulm, Tübingen, Heidelberg oder die Hauptstadt Stuttgart.

Fotogalerie Stuttgart Stuttgart - Stuttgart ist die Hauptstadt von Baden-Württemberg und mit mehr als 620.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Ihr Kernbereich liegt zwischen Wäldern und Weinbergen im sogenannten im "Stuttgarter Kessel". Bei diesem handelt es sich um einen Teil des Naturraums Stuttgarter Bucht, der das Einzugsgebiet des Nesenbachs und seiner Zuflüsse umfasst. Das Stadtgebiet verläuft über eine Höhendifferenz von beinahe 350 Metern, ...

Fotogalerie Ulm Ulm - Am südöstlichen Rand der Schwäbischen Alb liegt an der Donau die rund 126.000 Einwohner zählende Universitätsstadt Ulm. Die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist das gotische Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt. Weitere Highlights sind das Rathaus und das idyllische Fischer- und Gerberviertel. Zudem locken zahlreiche interessante Museen die Besucher an. Doch nicht nur in Ulm, sondern auch um Ulm herum gibt es ...

Offizielle Touristeninformation

Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
Esslinger Straße 8
70182 Stuttgart

Website: www.tourismus-bw.de