Titelbild

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele auf Rügen

Die mit 926 qkm größte deutsche Insel liegt im Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern und gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Die meisten der jährlich über 1,3 Millionen Touristen verbringen ihren Urlaub an einem der zahlreichen Sandstrände, die auf Rügen eine Gesamtlänge von 56 Kilometern haben. Vor allem in der Hochsaison zwischen Juni und Anfang September sind die bekannten Ostseebäder im Osten der Insel nahezu überlaufen. Verlässt man jedoch die touristischen Hochburgen, lassen sich auch zur Hochsaison einsame, idyllische Orte entdecken.

Bekannt ist Rügen auch für die sehenswerten Kreidefelsen und den alten Buchenbestand im Nationalpark Jasmund, der zusammen mit anderen alten Buchenwäldern Deutschlands von der UNESCO im Jahr 2011 zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Auf Rügen beginnt auch die rund 2.500 Kilometer lange Deutsche Alleenstraße. Wer lieber auf Schienen unterwegs ist, sollte eine Fahrt mit der Schmalspurbahn Rasender Roland nicht verpassen. Ein weiteres Highlight im Sommer sind die Störtebeker-Festspiele In Ralswiek nahe der Inselhauptstadt Bergen.

Insgesamt 76 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte auf Rügen. Eine Übersicht über die wichtigsten touristischen Highlights der Region finden Sie hier.


Marienkirche in Bergen auf Rügen
Marienkirche in Bergen
Die evangelische Marienkirche in Bergen gilt neben der Pfarrkirche Altenkirchen als das älteste Bauwerk der Insel Rügen. Unter dem rügischen Füsten Jaromar I. wurde um 1180 mit der Errichtung des Gotteshauses begonnen. Ursprüngliche hatte ...
Details anzeigen

Kanzel und Altar der Marienkirche in Bergen auf Rügen
Innenraum der Marienkirche in Bergen
Das Foto zeigt einen Blick in den Innenraum der Marienkirche in Bergen auf der Urlaubsinsel Rügen. Im vorderen Teil auf der linken Seite ist die 1776 errichtete Kanzel zu sehen. Dahinter befindet sich der aus dem Jahr 1730 stammende Altar. ...
Details anzeigen

Klosterhof in Bergen auf Rügen
Klosterhof in Bergen
Das Bild zeigt einen Blick in den Innenhof des Klosters in Bergen auf der Urlaubsinsel Rügen. Ursprünglich war dieses eine Abtei der Zisterzienserinnen. Zwischen dem 12. und 16. Jahrhundert diente das Gebäude als römisch-katholisches Kloster, ...
Details anzeigen


Marktplatz in Bergen auf Rügen
Marktplatz in Bergen
Auf dem Foto ist der Marktplatz in Bergen auf der Ferieninsel Rügen zu sehen. Er bildet das Zentrum der Stadt und ist von einigen sehr sehenswerten Bürgerhäusern umrahmt. Hier befindet sich auch der Fachwerkbau des Benedixhaus. Das erstmals 1630 ...
Details anzeigen

Ernst-Moritz-Arndt-Turm in Bergen auf Rügen
Moritz-Arndt-Turm
Der Ernst-Moritz-Arndt-Turm ist ein Aussichtsturm sowie eine Gedenkstätte für den deutschen Schriftsteller und Politiker Ernst Moritz Arndt. Er befindet sich auf dem Rugard nordöstlich der Stadt Bergen auf der Urlaubsinsel Rügen. Errichtet wurde ...
Details anzeigen

Putbus Marktplatz
Putbus Marktplatz
Der auf dem Bild zu sehende Marktplatz befindet sich im historischen Stadtkern von Putbus. Umgeben ist dieser neben dem Rathaus von zahlreichen sehr sehenswerten Gebäuden. Ursprünglich handelte es sich bei dem Putbusser Markt um eine natürliche ...
Details anzeigen

Putbus Theater
Putbus Theater
Das Theater in Putbus wurde zwischen 1819 und 1821 nach den Plänen des fürstlichen Baumeisters Johann Gottfried Steinmeyer errichtet. Es handelt sich um ein klassizistisches Bauwerk, das vor allem durch den Säulenportikus sowie den Dreiecksgiebel ...
Details anzeigen

Putbus Circus
Putbus Circus
Das Circus in Putbus ist ein kreisrunder Rondellplatz, den Fürst Wilhelm Malte I. ab 1828 im Zusammenhang mit der Gründung des Pädagogiums anlegen ließ. Als Vorbild dienten hierbei unter anderem der im englischen Badeort Bath gelegene "Circus ...
Details anzeigen


Putbus Pädagogium
Putbus Pädagogium
Bei dem ehemaligen Pädagogium in Putbus handelt es sich um das größte Haus am Circus. Errichtet wurde es im Auftrag des Fürsten Wilhelm Malte I. zwischen 1833 und 1836. Als Vorlage dienten hierbei die Pläne des Architekten Johann Gottfried ...
Details anzeigen

Putbus Orangerie
Putbus Orangerie Highlight
Die Orangerie in Putbus wurde anstelle des abgebrochenen Belvedere und eines Eiskellers im Jahr 1824 errichtet. Als Vorlage dienten vermutlich die Pläne des Baumeisters Karl Friedrich Schinkel. Allerdings erfolgte bereits 1853 eine umfangreiche ...
Details anzeigen


Offizielle Touristeninformation

Tourismuszentrale Rügen GmbH
Circus 16
18581 Putbus

Website: www.ruegen.de