Seebrücke in Göhren

Die auf dem Bild gezeigte Seebrücke befindet sich in dem Ferienort Göhren auf der Insel Rügen. Ihre Länge beträgt 350 Meter, davon ragen 270 Meter in das offene Meer hinein. Die heutige Brücke wurde im Jahr 1993 erbaut. Durch den weiß gestrichenen und grün gedeckten Vorbau betreten Besucher den mit hölzernen Planken ausgelegten Steg. An dessen Ende haben Schiffe die Möglichkeit zum Anlegen.

Die Göhrener Seebrücke hatte bereits einige Vorgänger. Im Jahr 1898 war am Göhrener Südstrand eine 1002 Meter lange Brücke erbaut worden. Diese wurde jedoch im Ersten Weltkrieg abgerissen. Am Göhrener Nordstrand gab es ab 1912 eine 126 Meter lange Seebrücke, die man im Jahr 1934 durch eine von 450 Metern Länge ersetzte. Diese wurde noch bis zu Beginn der 1950er Jahre genutzt.

Halbinsel Mönchgut  auf Rügen Göhren Strand
Seebrücke in Göhren

Landkarte

Foto: Seebrücke in Göhren
Kategorien: Highlights, Moderne Bauwerke, Spaziergänge, Aussichtspunkte

Lage: Göhren, Rügen, Deutschland