Titelbild

Sehenswürdigkeiten Eisenach

Die rund 42.000 Einwohner zählende Stadt Eisenach befindet sich im Westen des Freistaats Thüringen und zählt heute zu den so genannten Lutherstädten, denn hier hat im frühen 16. Jahrhundert der deutsche Reformator Martin Luther gelebt und maßgeblich gewirkt. Heute ist die Stadt das Zentrum Westthüringens und für seine Automobilindustrie bekannt, die die Region bereits seit 1898 prägt. Eine Sehenswürdigkeit der Stadt ist daher auch das Automobilbau-Museum. Einer der bekanntesten Pkw der DDR wurde nach der Wartburg benannt, die auf einer Anhöhe unweit der Stadt thront. Hier soll Martin Luther 1521/22 das Neue Testament der Bibel ins Deutsche übersetzt haben. Die Wartburg gehört seit dem Jahr 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bekannt ist Eisenach aber als Geburtsort des Komponisten Johann Sebastian Bach, dem im Bachhaus ein eigenes Museum gewidmet ist.

Insgesamt 17 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte in Eisenach. Eine Übersicht über die wichtigsten touristischen Highlights der Region finden Sie hier.


Eisenach Marktplatz
Marktplatz
Der Eisenacher Marktplatz befindet sich im Zentrum der Stadt und ist Teil des Flächendenkmals Altstadt Eisenach. Beinahe alle den Platz umgebenden Gebäude stehen unter Denkmalschutz. Zudem befinden sich hier bedeutende städtische und ...
Details anzeigen

Eisenach Stadtschloss
Stadtschloss
Das Eisenacher Stadtschloss befindet sich an der Nordseite des Marktplatzes. Erbaut wurde es ab 1742 in mehreren Etappen. Im Jahr 1755 bezog der Herzog von Sachsen-Weimar-Eisenach die eindrucksvolle Residenz. Viele berühmte ...
Details anzeigen

St. Georgen Kirche in Eisenach
St. Georgen Kirche
Die Georgenkirche befindet sich im Zentrum von Eisenach auf der Südseite des Marktes. Während der Reformation predigte hier Martin Luther in der Zeit der Reformation, wodurch das Gotteshaus zu einer der ältesten protestantischen ...
Details anzeigen


Eisenach Marktbrunnen
Marktbrunnen
Der achteckige Marktbrunnen befindet sich an der Ostseite des Marktplatzes in Eisenach. Bekannt ist er auch unter dem Namen Georgsbrunnen. Er wurde im Jahr 1549 von dem Steinmetz Hans Leonhard gestaltet und erinnert an den Stadtheiligen Sankt Georg. ...
Details anzeigen

Eisenach Rathaus
Rathaus
Das auf dem Bild zu sehende Rathaus ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in Eisenach. Es befindet sich im Stadtzentrum auf der Ostseite des Marktes. Erbaut wurde das Renaissance-Gebäude im Jahr 1508 und diente anfangs als ...
Details anzeigen

Eisenach Creutznacher Haus
Creutznacher Haus
Das Creutznacher Haus in Eisenach ist ein Baudenkmal, das sich an der Südseite des dortigen Marktplatzes befindet. Überlieferungen zufolge wurde das Gebäude im Jahr 1539 erstmals erwähnt. Historiker sind sich jedoch nicht sicher, ...
Details anzeigen

Eisenach Lutherhaus
Lutherhaus Highlight
Das Lutherhaus gilt als eines der ältesten erhaltenen Fachwerkhäuser in Eisenach. Den Überlieferungen zufolge lebte hier Martin Luther bei der Familie Cotta während seiner Schulzeit zwischen 1498 und 1501. Noch im 19. Jahrhundert ...
Details anzeigen

Eisenach Bachdenkmal
Bachdenkmal
Das dem berühmten Komponisten Johann Sebastian Bach gewidmete Bachdenkmal befindet sich am Frauenplan vor dem Bachhaus in Eisenach. Gestaltet wurde es von dem Bildhauer Adolf von Donndorf, seine Einweihung fand 1884 vor der Georgenkirche im ...
Details anzeigen


Eisenach Bachhaus
Bachhaus Highlight
Das auf dem Bild zu sehende Bachhaus ist ein Museum, das sich im Zentrum der thüringischen Stadt Eisenach befindet. Gewidmet wurde es dem hier geborenen Komponisten Johann Sebastian Bach. Auf der rund 600 qm großen Ausstellungsfläche ...
Details anzeigen

Eisenach Schmales Haus
Schmales Haus
Das "Schmale Haus" in Eisenach gilt als das zweitkleinste bewohnte Haus in Deutschland. Seine Breite beträgt lediglich 2,05 Meter, seine Grundfläche 20 qm. Aufgrund seiner Höhe von 8,50 Metern verfügt das Gebäude über ...
Details anzeigen


Offizielle Touristeninformation

Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH
Markt 24
99817 Eisenach

Website: www.eisenach.info