Titelbild

Sehenswürdigkeiten Hessisches Ried

Das Südhessische Ried wird im Westen vom Rhein und im Norden vom Main begrenzt. Im Osten verläuft seine Grenze ungefähr von Gräfenhausen aus entlang der heutigen Autobahn A5 bis zur Grenze zu Baden-Württemberg. Den südlichsten Punkt bildet die Stadt Lampertheim. Die Region gehört zum Teil zum UNESCO Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und gilt als ein Naherholungsgebiet für viele Menschen aus den großen Städten des Rhein-Main-Gebiets und des Rhein-Neckar-Raums. Eine der wichtigsten touristischen Highlights ist das Kloster Lorsch, das seit 1991 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Beliebte Ausflugsziele für Spaziergänger und Wanderer befinden sich vor allem entlang des Rheins mit seinen vielen Altrheinarmen und Naturschutzgebieten. Als nördlichster Teil der Oberrheinischen Tiefebene ist die Region sehr flach und daher auch bei Tagesausflüglern beliebt für ausgedehnte Touren mit dem Fahrrad.

Insgesamt 89 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte im Hessischen Ried. Eine Übersicht über die wichtigsten touristischen Highlights der Region finden Sie hier.


Rapsfelder im Hessischen Ried
Rapsfelder
Die Aufnahme zeigt einen Blick auf die bei Stockstadt am Rhein gelegenen Rapsfelder. Bis zum Horizont erstreckt sich im Frühjahr die sattgelbe Farbenpracht im Hessischen Ried. Der Raps ist für viele Insekten eine bedeutende Futterpflanze. Vor ...
Details anzeigen

Rapsblüte im Hessischen Ried
Rapsblüte
Die Rapsblüte im Hessischen Ried bietet im Frühjahr ein vielfältiges und eindrucksvolles Bild. Weit erstrecken sich die gelben Blüten über die Felder bis zum Horizont. Sie eignen sich als hervorragendes Motiv für schöne Fotoaufnahmen. In der ...
Details anzeigen

Mainspitze
Mainspitze Highlight
Die Mainspitze befindet sich südlich der Mündung des Mains in den Rhein. Bei den zugehörigen Ortschaften handelt es sich um Ginsheim-Gustavsburg und Bischofsheim, die zwischen 1930 und 1946 Stadtteile von Mainz waren und heute zum hessischen ...
Details anzeigen


Heimatmuseum Ginsheim
Heimatmuseum Ginsheim
In dem auf dem Foto gezeigten Fachwerkhaus ist das Heimatmuseum Ginsheim untergebracht. Dieses hält für Besucher zahlreiche Exponate aus dem Ort sowie der Region bereit. Zu diesen gehören unter anderem Objekte aus der Hauswirtschaft und dem ...
Details anzeigen

Bootshaus und Yachthafen Ginsheim
Hafen Ginsheim
Der Hafen in Ginsheim erfreut sich aufgrund seines mediterranen Flairs großer Beliebtheit. Vor allem in der warmen Jahreszeit ist er ein Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher aus der Region und darüber hinaus. Bootsbesitzer haben hier nach ...
Details anzeigen

Ginsheimer Bagger
Ginsheimer Bagger
Der auf der Aufnahme zu sehende Ginsheimer Bagger befindet sich direkt am Altrhein. Er gilt als das Wahrzeichen der Gemeinde Ginsheim. Die Inbetriebnahme dieses imposanten Drehkrans erfolgte im Jahr 1934 als Nachfolger eines Schiffsbaggers. Mit ihm ...
Details anzeigen

Historische Rheinschiffsmühle Ginsheim
Historische Rheinschiffsmühle
Die auf dem Bild gezeigte Rheinschiffsmühle befindet sich am Altrheinufer von Ginsheim. Bei dem Bauwerk handelt es sich um eine authentische Nachbildung einer der früheren Mühlen vor Ort. Über viele Jahrhunderte hinweg waren diese im regionalen ...
Details anzeigen

Heimatmuseum im Alten Rathaus Bischofsheim
Heimatmuseum im Alten Rathaus
Das Heimatmuseum Bischofsheim ist in dem Alten Rathaus und späteren Schulhaus untergebracht. In den historischen Räumlichkeiten erhalten Besucher interessante Einblicke in die frühgeschichtliche Besiedlung der Region, angefangen von der ...
Details anzeigen


Festung Rüsselsheim
Festung Rüsselsheim Highlight
Bei der Rüsselsheimer Festung handelt es sich um eine ehemalige Wehranlage. An ihrem Standort wurde 1399 erstmals eine Burg erwähnt, die sich im Besitz der Grafen Katzenelnbogen befand. Unter der Regierung von Heinrich III. von Hessen erfolgte ...
Details anzeigen

Stadtmuseum Rüsselsheim
Stadtmuseum Rüsselsheim
Das 1976 gegründete Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim ist in den Räumlichkeiten der einstigen Festung untergebracht. Besucher erhalten hier umfassende Informationen über die sozialen, kulturellen, politischen, wirtschaftlichen sowie ...
Details anzeigen