Titelbild

Sehenswürdigkeiten Lübeck

Die Hansestadt Lübeck befindet sich an der Ostsee am Ende der Lübecker Bucht und zählt heute rund 213.000 Einwohner. Nach der Landeshauptstadt Kiel ist sie die größte Stadt in Schleswig-Holstein.

Lübeck gehört wohl zu den sehenswertesten Großstädten Deutschlands. Die gesamte Altstadt wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Wahrzeichen der Stadt ist das weltberühmte Holstentor am Ufer der Trave, das im spätgotischen Stil erbaut wurde und ehemals zu einer Befestigungsanlage gehörte. Lübeck wird auch die Stadt der Sieben Türme genannt. Diese Bezeichnung spielt auf das Stadtbild an, das seit Jahrhunderten von den Kirchtürmen des Lübecker Doms, der St. Marienkirche, St. Jakobi-, St. Petri- und St. Aegidien Kirche geprägt wird.

Insgesamt 23 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte in Lübeck. Eine Übersicht über die wichtigsten touristischen Highlights der Region finden Sie hier.


Brahms-Statue
Bronzebrahms
Die Statue "Bronze-Brahms" befindet sich am südlichen Ufer der Trave in der Nähe der gleichnamigen Musikschule und der Holstentorhalle. Es handelt sich um eine Darstellung des legendären Komponisten Johannes Brahms (1833-1897), der als ...
Details anzeigen

Holstentor
Holstentor Highlight
Das Holstentor ist das Wahrzeichen der Hansestadt Lübeck und eines der bekantesten Baudenkmäler Deutschlands. Bei dieser Sehenswürdigkeit handelt es sich um das Stadttor einer ehemaligen Befestigungsanlage, das Lübecks Altstadt nach Westen ...
Details anzeigen

Holstentor in Lübeck
Lübeck Holstentor
Die Grünanlage des Holstentorplatzes mit dem Holstentor in Lübeck. Das Tor ist das Wahrzeichen der Hansestadt an der Ostsee und gehörte ehemals zu einer Befestigungsanlage. Im Hintergrund dieser Aufnahme der 108 Meter hohe Turm der Petrikirche ...
Details anzeigen


Lübecker Holstentor
Holstentor von oben
Das weltbekannte Lübecker Holstentor mit dem Salzspeicher (links unten), die 1579 und 1745 erbaut wurden und als Lagerhäuser an der Obertrave dienten. Diese Aufnahme entstand vom Turm der 108 Meter hohen Petrikirche. Auf 50 Metern Höhe befindet ...
Details anzeigen

Buddenbrook-Haus
Buddenbrook-Haus
Das Buddenbrookhaus in Lübeck ist ein Denkmal, dessen Träger seit 1993 die Kulturstiftung Hansestadt Lübeck ist. Untergebracht sind in dem Gebäude die "Deutsche Thomas-Mann-Gesellschaft", die "Heinrich-Mann-Gesellschaft", der "Förderverein ...
Details anzeigen

Trave
Trave
Blick über die Obertrave auf die Altstadt von Lübeck und den Lübecker Dom. Er wurde 1247 geweiht und ist mit 130 Metern Länge eine der längsten Backsteinkirchen. Die mittelalterliche Lübecker Altstadt wurde 1987 von der UNESCO zum ...
Details anzeigen

Dom
Lübecker Dom Highlight
Mit dem Bau des Lübecker Doms wurde bereits im Jahre 1173 begonnen. Fertiggestellt wurde das im romanischen Stil erbaute Gotteshaus erst 1230. Seine Einweihung erhielt der Dom im Jahr 1247. Im 13. Jahrhundert wurde der Dum zu einer gotischen Kirche ...
Details anzeigen

Lübecker Dom
Dom
Blick von der Petrikirche auf den 1247 eingeweihten Lübecker Dom. Seine Doppeltürme sind 115 Meter hoch und zusammen mit dem Kirchenschiff ist das Gotteshaus 130 Meter lang. Die Petrikirche selbst wurde im Jahr 1170 erstmals erwähnt und im Laufe ...
Details anzeigen


Marktplatz mit Rathaus
Marktplatz
Der Lübecker Markt ist als der erste Platz der Hansestadt bekannt. Experten gehen davon aus, dass er bereits zu Zeiten der Römer existierte. Darauf weisen Ausgrabungen hin, die Ende der 1990er Jahre durchgeführt wurden. Des Weiteren liegt die ...
Details anzeigen

Rathaus
Rathaus
Das Lübecker Rathaus ist die Grenze zwischen dem Markt und der Breiten Straße. Das backsteingotische Bauwerk gilt als eines der größten und berühmtesten Rathäuser in Deutschland. Die Errichtung des Gebäudes begann nicht lange nach der ...
Details anzeigen


Offizielle Touristeninformation

Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
Holstentorplatz 1
23552 Lübeck

Website: www.luebeck-tourismus.de