Titelbild

Sehenswürdigkeiten Schwalm-Eder-Kreis

Der Schwalm-Eder-Kreis liegt südlich von Kassel und ist mit 1.538 qkm der flächenmäßig zweitgrößte Landkreis des Bundeslandes Hessen. Durchzogen wird der Landkreis von seinen namengebenden Flüssen Schwalm und Eder sowie der Fulda im Osten. Wie auch in anderen Regionen Nordhessens findet der Besucher hier zahlreiche beschauliche Fachwerkstädtchen, von denen Fritzlar und Melsungen in besonderer Weise hervorstechen. Der waldreiche Schwalm-Eder-Kreis umfasst ebenso Teile des Knüllgebirges im Osten sowie des Rotkäppchenlandes im Süden. Letzteres ist ein Zusammenschluss von 19 Städten und Gemeinden aus den Landkreisen Schwalm-Eder, Hersfeld-Rotenburg sowie Marburg-Biedenkopf.

23 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte im Schwalm-Eder-Kreis gefunden:


Naturzentrum Wildpark Knüll
Wildpark Knüll Highlight
Der bei Homberg-Efze liegende Wildpark Knüll wurde im Jahr 1968 eröffnet. Auf einer Fläche von rund 50 Hektar haben zahlreiche in erster Linie heimische Tierarten ein Zuhause gefunden. Zu diesen gehören unter anderem verschiedene Arten von ...
Details anzeigen

Bären- und Wolfsgehege im Wildpark Knüll
Bären- und Wolfsgehege Knüll
In dem bei Homberg-Efze liegenden Wildpark Knüll leben auf einer 7000 qm großen Fläche Braunbären und europäische Wölfe in einer Wohngemeinschaft. Das Wolfsrudel besteht zurzeit aus acht Tieren. Daneben sind hier die Braunbären Balu, Onni ...
Details anzeigen

Ruine Hohenburg
Ruine Hohenburg
Die Hohenburg thront auf dem Schlossberg in einer Höhe von 376,5 Metern über der Stadt Homberg-Efze. Über den Zeitpunkt ihrer Errichtung existieren keine schriftlichen Nachweise. Erstmals urkundliche Erwähnung fand sie im Jahr 1246. Gemeinsam ...
Details anzeigen


Marktplatz in Homberg (Efze)
Marktplatz in Homberg (Efze) Highlight
Die Aufnahme zeigt einen Blick auf den historischen Marktplatz von Homberg-Efze in Nordhessen. Er stellt den Mittelpunkt aller Wege und Straßen der Stadt dar. Hier befindet sich auf einer Anhöhe auch die im 13. Jahrhundert erbaute Stadtkirche St. ...
Details anzeigen

Statue von Landgraf Philipp dem Großmütigen
Landgraf Philipp dem Großmütigen
Die auf dem Foto zu sehende Statue zeigt den einstige Landgrafen Philipp den Großmütigen von Hessen. Der im 16. Jahrhundert gelebte Landesfürst galt als einer der bedeutendsten Führer im Zeitalter der Reformation. 1526 wurde dieser in die ...
Details anzeigen

Rathaus in Homberg (Efze)
Rathaus in Homberg (Efze)
Das auf dem Bild gezeigte Rathaus befindet sich am Marktplatz in Homberg-Efze. Erbaut wurde es ab 1704 auf den Fundamenten eines im Dreißigjährigen Krieg zerstörten Vorgängerbaus. Der zugehörige Turm enstand nach dem von 1756 bis 1763 ...
Details anzeigen

Marienkirche in Homberg (Efze)
Marienkirche in Homberg (Efze)
Die Marienkirche gilt als das Wahrzeichen der nordhessischen Stadt Homberg-Efze. Sie befindet sich auf einer kleinen Anhöhe am dortigen Marktplatz. Errichtet wurde sie im 13. Jahrhundert im gotischen Stil. Gemeinsam mit der Marburger ...
Details anzeigen

Fritzlar Stadtmauer
Stadtmauer mit Rosenturm in Fritzlar
Die 2,7 Kilometer lange Stadtmauer umschließt den mittelalterlichen Stadtkern von Fritzlar. Einst verfügte sie über insgesamt 23 Wehrtürme, von denen heute noch 10 erhalten sind. Erwähnenswert ist von ihnen vor allem der Graue Turm, der mit ...
Details anzeigen


Fritzlar Grebenturm
Grebenturm
Der Grebenturm in Fritzlar ist einer der früheren 23 Wehrtürme der mittelalterlichen Stadtmauer, von denen heute noch zehn erhalten sind. Gemeinsam mit dem Rosenturm wurde er im 12. Jahrhundert erbaut. Beide gelten als die ältesten Türme der ...
Details anzeigen

Fritzlar Altstadt
Fritzlar Altstadt Highlight
Die Aufnahme zeigt einen Blick in die mittelalterlich geprägte Altstadt von Fritzlar. Diese besticht insbesondere durch ihre zahlreichen historischen Fachwerkhäuser sowie der gut erhaltenen 2,7 Kilometer langen Stadtmauer. Erwähnenswert ist auch ...
Details anzeigen