Sehenswürdigkeiten Mallorca

Mallorca gehört zum Königreich Spanien und ist mit einer Fläche von etwa 3.604 qkm die größte Insel der Balearen. Ihre Hauptstadt ist Palma de Mallorca. Die Insel liegt 170 Kilometer vom spanischen Festland in östlicher Richtung entfernt. Das dortige Klima ist gemäßigt subtropisch, die kurzen Winter sind eher mild und feucht. Mallorca gilt als das beliebtes Reiseziel der Balearen, auch bei deutschen Urlaubern. Ihr wichtigster ökonomischer Faktor ist mit 75 Prozent der Tourismus, gefolgt von der Baubranche mit rund 10 Prozent. Die Insel verfügt über eine große Anzahl an sehenswerten Städten und Landschaften. Dazu gehören unter anderem die kulturell vielseitige Hauptstadt Palma de Mallorca, das im Westen gelegene Gebirge Serra de Tramuntana, das sehr sehenswerte Bergdorf Valdemossa, die im Osten der Insel gelegenen Tropfsteinhöhlen, die Bucht von Pollença sowie der geschichtsträchtige Urlaubsort Alcúdia und einige mehr.

Destinationen auf Mallorca

Fotogalerie Palma de Mallorca Palma de Mallorca - Palma de Mallorca ist die Hauptstadt der spanischen Baleareninsel Mallorca. Hier befindet sich der Sitz der automomen Regierung dieser Inselgruppe, zu der auch Menorca, Formentera und Ibiza gehören. Die Einwohnerzahl dieser kulturell recht vielseitigen Hauptstadt beträgt rund 400.000. Zählt man die zugehörigen Gemeindeteile Magaluf, Palmanova, Platja de Palma, S'Arenal und einige weitere hinzu, so kommt man auf insgesamt 500.000 Einwohner. ...

Fotogalerie Serra de Tramuntana Serra de Tramuntana - Das Tramuntana-Gebirge, auch als Serra de Tramuntana bekannt, ist eine Bergkette im Nordwesten der Baleareninsel Mallorca. Denselben Namen trägt ebenfalls eine der sechs Landschaftsregionen des Eilands, die nach dem Gebirge benannt wurde. Allerdings reicht ihre Fläche etwas über die Serra de Tramuntana hinaus. Die Berge erstrecken sich über eine Länge von über 90 Kilometern und eine Fläche von 1.067 qkm. In der ...

Fotogalerie Mallorcas Küsten Mallorcas Küsten - Mallorcas Küsten locken jährlich eine Vielzahl an Besuchern aus aller Herren Länder auf die Mittelmeerinsel. Auf der 550 Kilometer langen Küstenlinie befinden sich rund 340 Strände. Das Angebot reicht von den touristisch vielbesuchten Badeparadiesen bis hin zu einsamen teils schwer erreichbaren Buchten. Die folgende Bildergalerie befasst sich mit den Küstenabschnitten der wildromatischen Halbinsel Formentor im ...

Fotogalerie Mallorcas Inselmitte Mallorcas Inselmitte - Abseits der großen Urlaubsorte an den Küsten ist Mallorca etwas weniger touristisch. Während das Tramuntana-Gebirge zu ausgedehnten Wanderungen einlädt, gibt es in der Inselmitte vor allem für Kulturinteressierte viel zu entdecken: Idyllische Dörfer und geschichtsträchtige Klöster, aber auch Ebenen mit Windrädern und Mandelbaumplantagen prägen die flache bis leicht hügelige Landschaft. Einen Eindruck von den wichtigsten ...