Titelbild

Sehenswürdigkeiten Fränkischer Odenwald und Madonnenländchen

Der östliche Odenwald erstreckt sich bis nach Bayern hinein. Hier, im Fränkischen Odenwald, bildet der Main eine natürliche Grenze zum Spessart. Im Südosten liegt geht das Mittelgebirge in das so genannte Madonnenländchen über. Der Landstrich verdankt seinen Namen den zahlreichen Mariensäulen, Bildstöcken und Kapellen des Bayerisch-Badischen Grenzgebiets.

Wichtigste Sehenswürdigkeiten des östlichen Odenwalds sind vor allem die Altstädte von Miltenberg und Amorbach im fränkischen Teil sowie Buchen und Mosbach in Baden. Durchzogen wird die Region vom Obergermanisch-Raetischen Limes an dem sich viele Wanderwege entlang führen, die zu einer Entdeckungsreise in die Antike einladen. Wer einmal in die Unterwelt abtauchen möchte, sollte sich einen Besuch der Eberstädter Tropfsteinhöhle nicht entgehen lassen – ein spannender Ausflug nicht nur bei schlechtem Wetter oder an heißen Sommertagen.

35 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte Im fränkischen Odenwald und Madonnenländchen gefunden:


Miltenberg Altstadt
Miltenberg Altstadt
Das Foto zeigt einen Blick von der über 800 Jahre alten Mildenburg auf die Altstadt der im bayerischen Odenwald gelegenen Gemeinde Miltenberg. Diese besticht insbesondere durch ihre historischen Bauwerke aus Fachwerk und rotem Sandstein. Aufgrund ...
Details anzeigen

Kloster Amorbach
Kloster Amorbach
Das Kloster Amorbach war eine Benediktinerabtei und eine der ersten Klostergründungen in der mainfränkischen Region. Überlieferungen zufolge wurde sie im Jahr 734 von dem ersten Abt Amor ins Leben gerufen. Sein heutiges imposantes ...
Details anzeigen

Odenwälder Freilandmuseum
Odenwälder Freilandmuseum
Das Odenwälder Freilandmuseum befindet sich in dem zu Walldürn gehörenden Ort Gottersdorf. Auf dem Areal werden zahlreiche Häuser aus den Regionen Bauland und Odenwald gezeigt, die aus der Zeit zwischen dem 17. und 20. Jahrhundert stammen. Die ...
Details anzeigen


Wallfahrtsbasilika St. Georg zum Heiligen Blut
Wallfahrtsbasilika Walldürn
Die Wallfahrtsbasilika St. Georg in Walldürn ist in ihrer heutigen Form zwischen 1698 und 1728 entstanden. Bis heute gehört sie zu den schönsten Bauten aus der Epoche des Barock im Odenwald. Vor allem durch ihre prachtvolle Innenausstattung hebt ...
Details anzeigen

Altes Rathaus Großostheim
Altes Rathaus Großostheim
Das Alte Rathaus in Großostheim wurde im Jahr 1888 an der Stelle der ehemaligen Zehntscheuer errichtet. Hier mussten die Bürger ihre Pflichtabgaben in Form von Naturalien leisten, die anschließend nach Mainz geliefert wurden. Bei dem Alten ...
Details anzeigen

Kirche Großostheim
Kirche Großostheim
Die katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul befindet sich an dem zentral gelegenen Marktplatz in Großostheim. Errichtet wurde das einschiffige Bauwerk zwischen 1250 und 1270 als Wehrkirche im romanisch-gotischen Übergangsstil. Sein Chor sowie ...
Details anzeigen

Bachgau-Museum Großostheim
Bachgau-Museum Großostheim
Das Bachgau-Museum in Großostheim wurde im Jahr 1975 eröffnet. Auf einer Fläche von 1.100 qm erhalten Besucher umfassende Informationen über die wechselvolle Geschichte dieser Region, dem Bachgau. In den insgesamt 17 Abteilungen erfahren sie ...
Details anzeigen

Stadtbefestigung Großostheim
Stadtbefestigung Großostheim
Auf dem oberen Foto ist der Stumpfe Turm zu sehen, der einst Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung in Großostheim war. Das solide Bauwerk diente früher als Pulverturm. Von der Stadtmauer sind zudem der Spitze Turm sowie der auf der zweiten ...
Details anzeigen


Alt-Heiligkreuz-Kapelle Großostheim
Alt-Heiligkreuz-Kapelle
Die auf der Aufnahme gezeigte Alt-Heiligkreuz-Kapelle befindet sich außerhalb der Gemeinde Großostheim. Hier gehen die Odenwaldvorberge in die Mainebene über. Geweiht ist das kleine Gotteshaus der heiligen Dreifaltigkeit. Der Legende nach soll an ...
Details anzeigen

Römerausstellung im Alten Rathaus in Wörth am Main
Römerausstellung Wörth am Main
Bei dem auf dem Foto zu sehenden Gebäude handelt es sich um das Alte Rathaus im Wörth am Main. Erbaut wurde das sehr sehenswerte Gebäude um 1600. Bis 1974 war in seinen Räumlichkeiten die Stadtverwaltung untergebracht. Heute befindet sich im ...
Details anzeigen