Titelbild

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele am Bodensee

Konstanz liegt im Südwesten des Bodensees direkt am Abfluss des Rheins aus dem Obersee, dem sogenannten Konstanzer Trichter. Mit rund 85.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt in der Bodenseeregion. Nach ihr ist der Bodensee in vielen Sprachen übrigens benannt, wie beispielsweise Lake Constance (englisch), Lac de Constance (französisch) oder Lago di Costanza (italienisch).

Dank ihrer Lage direkt an der Schweizer Grenze blieb Konstanz im Zweiten Weltkrieg von Bombenangriffen weitgehend verschont, da die Alliierten Schäden jenseits der Grenze verhindern wollten. Daher sind bis heute zahlreiche historische Gebäude aus dem späten Mittelalter und der Habsburgischen Zeit erhalten. Aufgrund der alten Bausubstanz und der herrlichen Lage am Bodensee und Rhein erfreut sich Konstanz großer Beliebtheit bei zahlreichen Touristen.

31 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte in Konstanz gefunden:


Konstanz Imperia
Statue Imperia Highlight
Die auf der Aufnahme zu sehende Imperia befindet sich im Hafen von Konstanz am Bodensee. Gefertigt wurde die aus Beton bestehende Statue von dem Bildhauer Peter Lenk, ihre Einweihung erfolgte im Jahr 1993. Innerhalb von vier Minuten dreht sich die ...
Details anzeigen

Konstanz Konzil
Konzil Highlight
Das auf dem Foto zu sehende Konzilgebäude befindet sich in Konstanz unmittelbar am Ufer des Bodensees. Erbaut wurde das dreistöckige Gebäude 1388 ursprünglich als Warenlager für Händler aus verschiedenen Regionen. Fast 500 Jahre lang war der ...
Details anzeigen

Konstanz Zeppelindenkmal
Zeppelindenkmal
Das Graf-Zeppelin-Denkmal in Konstanz befindet sich direkt vor dem am Gondelhafen gelegenen Konzilgebäude. Gewidmet ist es dem bekannten in dieser Stadt geborenen Graf von Zeppelin, der als Begründer des Starrluftschiffbaus in die Geschichte ...
Details anzeigen


Konstanz Christuskirche
Christuskirche
Die altkatholische Christuskirche St. Konrad befindet sich zwischen dem Münster und dem Stadttheater in Konstanz. Erbaut wurde sie zwischen 1604 und 1607 als Jesuitenkirche im Stil der Spätrenaissance. Um das Gotteshaus herum entstanden des ...
Details anzeigen

Konstanz Stadttheater
Stadttheater
Das auf dem Bild zu sehende Stadttheater Konstanz entstand zu Beginn des 17. Jahrhunderts als Gymnasium des Konstanzer Jesuitenklosters. Die dortige Aula wurde teilweise als Schülertheater genutzt. Der Anfang des Schauspiels in Konstanz ist auf ...
Details anzeigen

Konstanz Junges Theater
Junges-Theater
Das Junge Theater ist eine seit 1990 bestehende Sparte des Stadttheaters in Konstanz. Es verfügt über ein breites auf Kinder und Jugendliche zugeschnittenes Repertoire. Neben vielseitigen in allen drei Spielstätten stattfindenden Aufführungen ...
Details anzeigen

Konstanz Niederburg
Altstadt Niederburg Highlight
Das Altstadtviertel Niederburg befindet sich im linksrheinischen Teil von Konstanz nördlich des Münsters. Es gilt als der älteste Teil der Stadt. Früher lebten hier in erster Linie Fischer, Handwerker und kleine Kaufleute. Jedoch auch viele ...
Details anzeigen

Konstanz Münster
Münster Highlight
Das Konstanzer Münster wurde erstmalig im Jahr 780 urkundlich erwähnt. Bei dem Bauwerk handelt es sich um eine der größten romanischen Kirchen in Südwestdeutschland. Zudem ist sie als das höchste Gebäude der historischen Altstadt prägend ...
Details anzeigen


Konstanz Münster Innenraum
Innenraum Münster
Die Aufnahme zeigt einen Blick in den Innenraum des eindrucksvollen Konstanzer Münsters. Sehr sehenswert sind unter anderem die Arkadensäulen aus dem 11. Jahrhundert sowie die spätgotisch-barocke, mit Netzgewölbe versehene Decke aus dem Jahr ...
Details anzeigen

Konstanz Münsterturm
Münsterturm
Die Westseite des Konstanzer Münsters wird durch eine imposante Sandsteinfront geprägt. Sie unterteilt sich in den Mittel-, Süd- und Nordturm. Die letzteren beiden gliedern sich in insgesamt vier Stockwerke, die oben dann mit einer Plattform ...
Details anzeigen