Titelbild

Zeppelindenkmal in Konstanz

Das Graf-Zeppelin-Denkmal in Konstanz befindet sich direkt vor dem am Gondelhafen gelegenen Konzilgebäude. Gewidmet ist es dem bekannten in dieser Stadt geborenen Graf von Zeppelin, der als Begründer des Starrluftschiffbaus in die Geschichte einging. Die von ihm entwickelten Zeppeline wurden zwischen 1909 und 1914 in der zivilen Luftfahrt eingesetzt, später auch im Ersten Weltkrieg. Eine zweite Hochzeit erlebten die Luftschiffe in den 1920er und 1930er Jahren. Das beeindruckende Monument wurde von dem Dresdener Bildhauer Karl Albicker gestaltet.

Konstanz Zeppelindenkmal

Foto: Konstanz Zeppelindenkmal



Geographische Lage

Ort: Konstanz, Bodensee, Deutschland