Titelbild

Naturschutzgebiet Kühkopf

Der Kühkopf ist eine durch den Rhein abgetrennte Insel, die 1828 im Zuge der Rheinbegradigung entstanden ist. Sein südlicher Teil gehört zur Gemeinde Stockstadt, der nördliche zur Stadt Riedstadt. Das gesamte Gebiet wurde in den 1950er Jahren unter Naturschutz gestellt, zudem hat ihm die UNESCO die Auszeichnung "Europareservat" verliehen. Gemeinsam mit der nördlich gelegenen Knoblochsaue sowie einigen kleineren Inseln im Altrhein bildet dieses Eiland das Naturreservat Kühkopf-Knoblochsaue.

Der über zwei Brücken erreichbare Kühkopf ist lediglich für Radfahrer und Fußgänger zugänglich. Er hebt sich durch seine vielseitigen Auen- und Waldlandschaften sowie die abwechslungsreiche Flora und Fauna in besonderer Weise hervor. Beinahe 250 Vogelarten haben sich in diesem Gebiet niedergelassen, wie beispielsweise das Blaukehlchen, der Mittelspecht, die Weidenmeise oder auch der Schwarzmilan. Letzterer gilt als das Symbol des Kühkopfs. Charakteristisch für die Rheininsel sind zudem die Kopfweiden. Das untere Foto zeigt einige dieser ganz besonderen Weidenbäume. Ihre Stämme sind kräftig, die dünnen und geraden Zweige setzen unmittelbar am Stamm an.

Der Kühkopf ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region. In der abwechslungsreichen Landschaft besteht die Möglichkeit für schöne Spaziergänge. Sehr empfehlenswert ist zudem ein Besuch der Rheininsel im Frühling während der Bärlauchblüte. Vielerorts erstreckt sich hier zwischen April und Mai ein weißer Teppich mit kleinen weißen Blüten, deren intensiver Geruch an frischen Knoblauch erinnert.

Wer sich näher über den Kühkopf sowie seine einmalige Tier- und Pflanzenwelt informieren möchte, kann den sogenannten Auenlehrpfad ablaufen. An insgesamt 20 Stationen besteht die Möglichkeit, sich über die Geschichte der Rheininsel, seine Nutzungsformen sowie die besonderen ökologischen Bedingungen zu informieren.

Naturschutzgebiet Kühkopf

Foto: Naturschutzgebiet Kühkopf

Kategorie: Highlights im Hessischen Ried

Kühkopf

Geographische Lage

Ort: Stockstadt, Hessisches Ried, Deutschland