Eisenach Bachdenkmal

Das dem berühmten Komponisten Johann Sebastian Bach gewidmete Bachdenkmal befindet sich am Frauenplan vor dem Bachhaus in Eisenach. Gestaltet wurde es von dem Bildhauer Adolf von Donndorf, seine Einweihung fand 1884 vor der Georgenkirche im Zuge der H-Moll-Messe statt. Da der Marktplatz im Jahr 1938 für Paraden und Aufmärsche freigemacht werden sollte, fand das Denkmal am Frauenplan seinen neuen Standort.

Eisenach Lutherhaus Eisenach Eisenach Bachhaus
Eisenach Bachdenkmal

Landkarte

Foto: Eisenach Bachdenkmal
Kategorien: Kunstwerke & Denkmäler

Lage: Eisenach, Deutschland