Titelbild

Sehenswürdigkeiten Erfurt

Insgesamt 45 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte in Erfurt. Eine Übersicht über die wichtigsten touristischen Highlights der Region finden Sie hier.


Alte Synagoge in Erfurt
Alte Synagoge Highlight
Die Alte Synagoge in Erfurt gilt mit einem Alter von über 900 Jahren als die älteste erhaltene Synagoge auf dem europäischen Kontinent. Sie befindet sich in der Erfurter Altstadt im Innenhof des Häuserblocks Waagegasse – Michaelisstraße – ...
Details anzeigen

Erfurt Collegium maius
Collegium maius
Das Collegium Maius in Erfurt ist das ehemalige Hauptgebäude der Alten Universität, die zwischen 1392 bis 1816 bestand. Hier wurde der Reformator Martin Luther 1501 als "Martinus Ludher ex Mansfeldt" immatrikuliert. Das Grundstudium der Sieben ...
Details anzeigen

Krämerbrücke in Erfurt
Erfurt Krämerbrücke Highlight
Die Krämerbrücke ist eines der Wahrzeichen der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Es handelt sich um die längste durchgehend mit Häusern bebaute und bewohnte Brücke in Europa. Erstmals wurde sie im Jahr 1117 urkunglich erwähnt. Von ihrer ...
Details anzeigen


Schottenkirche in Erfurt
Schottenkirche
Die Schottenkirche St. Nicolai und St. Jacobi ist die frühere Kirche des Schottenklosters St. Jakob in der Erfurter Altstadt. Irische Benediktinermönche gründeten das Gotteshaus im 12. Jahrundert. Diese wurden jedoch im frühen 16. Jahrhundert ...
Details anzeigen

Kaisersaal in Erfurt
Kaisersaal
Der Kaisersaal ist ein geschichtsträchtiges Kultur- und Kongresszentrum, das sich in der Erfurter Altstadt befindet. Das Gebäude wurde im Jahr 1715 als Universitätsballhaus errichtet. Während des Fürstenkongresses von 1808 trafen hier Napoleon ...
Details anzeigen

Stadtmuseum in Erfurt
Stadtmuseum
Eine besondere bauhistorische Sehenswürdigkeit ist das Haus zum Stockfisch in der Erfurter Innenstadt. Dieses zählt zu den wenigen Gebäuden, die noch über ein originales Hauszeichen verfügen. In den Räumlichkeiten des dreigeschossigen ...
Details anzeigen

Augustinerkloster in Erfurt
Augustinerkloster
Das Augustinerkloster in Erfurt wurde im Jahr 1277 erbaut. Es handelt sich um eine ehemalige Abtei der Augustiner-Eremiten, in dem Martin Luther von 1505 bis 1512 als Mönch wohnte. Nach der Reformation ging das Kloster im Jahr 1525 in das Eigentum ...
Details anzeigen

St. Severi Kirche in Erfurt
St. Severi Kirche
Die römisch-katholische St. Severikirche befindet sich auf dem Domberg in unmittelbarer Nachbarschaft zum Erfurter Dom. Als einmaliges architektonisches Ensemble bilden beide das Wahrzeichen der thüringischen Landeshauptstadt. Aufgrund ihrer ...
Details anzeigen


Dom in Erfurt
Dom Highlight
Der Dom St. Marien gilt als das Wahrzeichen der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Gemeinsam mit der benachbarten St.-Severi-Kirche befindet sich dieser auf dem Domberg nahe der Altstadt. Vermutungen zufolge wurde sein erster Vorgänger ab 752 ...
Details anzeigen

Innenraum des Erfurter Doms
Innenraum
Auf dem Bild ist der Innenraum des Doms zu sehen, dessen Chor von einem Barockaltar aus dem Jahr 1697 geprägt wird. Dieser besteht aus einem hohen zweigeschossigen Postament. Das imposante Gebälk zeigt ein großzügig gestaltetes Dekor mit ...
Details anzeigen