Titelbild

Museen in Nordhessen

Nicht nur bei schlechtem Wetter lohnt sich der Besuch eines Museums oder einer Ausstellung. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über wichtige Museen in Nordhessen. Weitere Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und interessante Orte gibt es in der ausführlichen Fotogalerie Nordhessen.

Insgesamt 25 Museen in Nordhessen gefunden.


Kassel Bergpark Wilhelmshöhe
Bergpark Wilhelmshöhe Highlight
Der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel gilt als der größte seiner Art auf dem europäischen Kontinent. Er erstreckt sich über eine Fläche von beachtlichen 560 Hektar. Dieser einzigartige Landschaftsgarten befindet sich am Hang des Habichtswalds. ...
Details anzeigen

Kassel Schloss Wilhelmshöhe
Schloss Wilhelmshöhe Highlight
Das Schloss Wilhelmshöhe befindet sich in dem am Habichtswald gelegenen Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel. Erbaut wurde es zwischen 1786 und 1798 für Landgraf Wilhelm IX. im Stil des Klassizismus. In seinen Räumlichkeiten haben Besucher die ...
Details anzeigen

Museumslandschaft Hessen-Kassel
Museumslandschaft Hessen-Kassel Highlight
Der Bergpark Wilhelmshöhe befindet sich mitsamt des Herkules sowie seinen Schlössern und Museen unter der Trägerschaft der Museumslandschaft Hessen-Kassel. Diese Institution ist für die Verwaltung von kunsthistorisch bedeutenden Sammlungen und ...
Details anzeigen


Kassel Wilhelmshöhe Löwenburg
Löwenburg Highlight
Die Löwenburg befindet sich inmitten des weitläufigen Bergparks Wilhelmshöhe zwischen dem Burggarten, dem Weinberg und einem Turnierplatz. Erbaut wurde sie zwischen 1793 und 1801 im Auftrag des Landgrafen Wilhelm IX. von Hessen-Kassel, dem ...
Details anzeigen

GRIMM-Welt Kassel
GRIMM-Welt
Die Kasseler Grimmwelt ist seit 2015 in einem Gebäude auf den städtischen Weinberg untergebracht. Hier erhalten Besucher umfassende Informationen über die weltbekannten Brüder Wilhelm und Jacob Grimm am Ort ihres Lebens und Arbeitens. Beide ...
Details anzeigen

Hessisches Landesmuseum Kassel
Hessisches Landesmuseum
Das Hessische Landesmuseum befindet sich am Brüder-Grimm-Platz in Kassel. Eingeweiht wurde die imposante Ausstellung 1913 im Zuge der Tausendjahrfeier der Stadt Kassel. Sie ist in einem von Theodor Fischer entworfenen Gebäude untergebracht. ...
Details anzeigen

Kassel Fridericianum
Fridericianum
Das Fridericianum befindet sich an dem zentral gelegenen Friedrichsplatz in Kassel. Untergebracht ist dieses vielseitige Museum in einem 1779 fertiggestellten Gebäude. Es gilt als eine der ersten öffentlichen Ausstellungen europaweit. Hier wurde ...
Details anzeigen

Kassel Documenta
Documenta-Halle Highlight
Die documenta in Kassel gilt als die weltweit bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Veranstaltet wird sie alle fünf Jahre, ihre Dauer beträgt in der Regel 100 Tage. Die erste documenta fand 1955 auf Initiative des deutschen Künstlers ...
Details anzeigen


Kassel Orangerie
Orangerie Highlight
Die Orangerie in Kassel markiert den nördlichen Anfang der weitläufigen Karlsaue. Erbaut wurde das schlossähnliche Gebäude zwischen 1703 und 1711 unter Landgraf Karl nach französischem Vorbild. Ab dem 19. Jahrhundert diente die Orangerie in ...
Details anzeigen

Kassel Marmorbad
Marmorbad
Das nahe der Orangerie liegende Marmorbad ist Teil des Kasseler Staatsparks Karlsaue. Erbaut wurde das dreistöckige Gebäude zwischen 1722 und 1728 unter Landgraf Karl von Hessen-Kassel. Im Mittelpunkt des Bauwerks befindet sich das aus Marmor ...
Details anzeigen


Offizielle Touristeninformation

Regionalmanagement Nordhessen GmbH
Ständeplatz 17
34117 Kassel

Website: www.grimmheimat.de