Titelbild

Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe

Die Löwenburg befindet sich inmitten des weitläufigen Bergparks Wilhelmshöhe zwischen dem Burggarten, dem Weinberg und einem Turnierplatz. Erbaut wurde sie zwischen 1793 und 1801 im Auftrag des Landgrafen Wilhelm IX. von Hessen-Kassel, dem späteren Kurfürsten Wilhelm I.

Sehr sehenswert im Inneren des Bauwerks sind die reichlich geschmückten Räume, in denen der Fürst lebte. Ausgestattet wurden diese unter anderem mit schönen historischen Möbeln, Gemälden, einer Waffensammlung sowie mit mittelalterlichen Glasfenstern. Beeindruckend sind des Weiteren die Rüstkammer mit Rüstungen und Waffen aus dem 16./17. Jahrhundert sowie die Burgkapelle.

Für Besucher besteht die Möglichkeit, die Löwenburg im Rahmen von Führungen zu besichtigen. Diese finden immer zur vollen Stunde statt.

Kassel Wilhelmshöhe Löwenburg

Landkarte

Foto: Kassel Wilhelmshöhe Löwenburg

Lage: Ort: Kassel, Region Kassel, Nordhessen, Deutschland