Titelbild

Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel

Der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel gilt als der größte seiner Art auf dem europäischen Kontinent. Er erstreckt sich über eine Fläche von beachtlichen 560 Hektar. Dieser einzigartige Landschaftsgarten befindet sich am Hang des Habichtswalds. Er hebt sich durch seine einzigartige Vielfalt an Pflanzen und Bäumen in besonderer Weise hervor.

Besucher finden im Bergpark Wilhelmshöhe eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten vor. Zu den berühmtesten gehört der imposante Herkules mit seinen unvergesslichen Wasserspielen. Auch mehrere Museen sind Bestandteil der weitläufigen Anlage. Beeindruckend ist des Weiteren das zwischen 1786 bis 1798 im Stil des Klassizismus erbaute Schloss Wilhelmshöhe.

Im Juni 2013 wurde der Bergpark Wilhelmshöhe auf die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe genommen. Zudem zählt diese einzigartige Anlage zu den 100 Top-Sehenswürdigkeiten in Deutschland.

Kassel Bergpark Wilhelmshöhe

Landkarte

Foto: Kassel Bergpark Wilhelmshöhe

Lage: Ort: Kassel, Region Kassel, Nordhessen, Deutschland