Titelbild

Sehenswürdigkeiten Küste von La Palma

Die Küste von La Palma wird von mehreren sehr idyllischen Ortschaften sowie von Schluchten und einigen schönen schwarzen Stränden geprägt. Letztere sind, im Gegensatz zu denen vieler Touristenhochburgen, auf dieser Insel weniger überlaufen. Während es sich bei der größten Stadt an der Ostküste um Santa Cruz de la Palma handelt, gilt Los Llanos auf der Westseite als die dortige inoffizielle "Hauptstadt". Des Weiteren ist die Westküste die sonnigere von beiden, denn die Hänge der Berge halten die Passatwolken, den Wind und den Regen häufig ab.

Die beiden Städte Santa Cruz und Los Llanos liegen ungefähr auf gleicher Höhe und sind durch über die Landstraße LP-3 durch die Inselmitte miteinander verbunden. Wer die über die Küstenregionen von einer Stadt zur anderen fahren möchte, kann dies über die Nordroute auf der LP-1 oder über die Südroute auf der LP-2. Beide Landstraßen sind sehr kurvenreich, daher sollte man für einzelne Streckenabschnitte durchaus etwas mehr Zeit einplanen. Zudem gibt es entlang der Küste für Besucher eine Vielahl an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen zu entdecken.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören auf der südlichen Route unter anderem die Töpferwerkstatt El Molino, der Archäologiepark Cuevas de Belmaco, die Vulkane San Antonio und Teneguia, der Leuchttum und die Salinen von Fuencaliente. Die großen Highlights der Nordroute befinden sich vor allem im Nordosten, daruter der Lorbeerwald Los Tilos oder auch die Schlucht von La Galga. Weiter unten an der Küste lädt das Naturschwimmbad Charco Azul zur Entspannung ein.

51 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte in den Küstenregionen von La Palma gefunden:


Palmerisches Zigarrenmuseum & Kreuzfestmuseum
Zigarrenmuseum & Kreuzfestmuseum
Das Zigarren-Museum (Museo del Puro Palmero) und das Kreuzfestmuseum (Museo de la Fiesta de Las Cruz) befinden sich in dem kleinen Ort San Pedro in der Gemeinde Breña Alta. In ersterem erhalten Besucher umfassende Informationen über die ...
Details anzeigen

Kirche in Mazo
Kirche in Mazo
Die auf dem Bild zu sehende Kirche San Blas befindet sich in der im Südosten La Palmas gelegenen Gemeinde Mazo. Das sehr sehenswerte Gotteshaus stammt aus dem 16. Jahrhundert. Im Laufe seiner Geschichte wurde die ursprünglich kleine Ermita durch ...
Details anzeigen

Rathaus von Mazo
Rathaus von Mazo
Das auf dem Foto gezeigte Rathaus befindet sich auf dem Platz Pedro Perez Diaz der Gemeinde Mazo auf der Kanareninsel La Palma. Erbaut wurde es im Jahr 1925. Direkt daneben steht das sehr sehenswerte Herrenhaus des früheren Politikers Alonso Perez ...
Details anzeigen


El Molino
El Molino Highlight
Das Foto zeigt die Töpferwerkstatt des Kunsthandwerker-Ehepaares Ramón Barreto Leal und Vina Cabrera Medina. Diese befindet sich in der alten Mühle El Molino nahe der Stadt Mazo auf La Palma. Die Keramikwerkstatt gilt als die bekannteste auf den ...
Details anzeigen

Museum in der Töpferwerkstatt El Molino
Museum der Töpferwerkstatt
Das Foto zeigt einen Blick in das Museum von El Molino, welches Teil der Töpferwerkstatt des Kunsthandwerker-Ehepaares Ramón Barreto Leal und Vina Cabrera Medina ist. Hier besteht für Besucher die Mögichkeit, verschiedene von den Eheleuten ...
Details anzeigen

Windmühle der Töpferwerkstatt in Mazo
Windmühle
Die auf dem Bild zu sehende alte Mühle El Molino befindet sich oberhalb der Stadt Mazo im Südosten von La Palma. Bei dem Gebäude handelt es sich um eine der am besten erhaltenen Windmühlen auf der Kanareninsel. Errichtet wurde sie nach dem ...
Details anzeigen

Keramikwerkstatt in Mazo
Keramikwerkstatt
Auf dem Bild ist die Kermamikwerkstatt des Ehepaares Ramón Barreto Leal und Vina Cabrera Medina zu sehen. Sie befindet sich nahe des Ortes Mazo und gilt als die bekannteste auf La Palma. Die Inhaber fertigen Reproduktionen von Keramikgegenständen ...
Details anzeigen

Inhaber Ramón in seiner Keramikwerkstatt in El Molino
Ramón
Auf dem Foto ist der Inhaber der Töpferwerkstatt El Molino auf La Palma, Ramón Barreto Leal, zu sehen. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Vina Cabrera Medina betreibt er diese seit den 1970er Jahren. Zuvor hatte er einige Zeit in Venezuela gelebt. Bei ...
Details anzeigen


Archäologiepark Cuevas de Belmaco
Cuevas de Belmaco
Der Archäologiepark Cuevas de Belmaco gilt als die älteste Fundstelle altkanarischer Kultur auf La Palma. Er befindet sich rund um die Höhle von Belmaco im Südosten der Kanareninsel. Entdeckt wurde dieser sehr sehenswerte historische Ort im 18. ...
Details anzeigen

Vulkan San Antonio
San Antonio Highlight
Das Foto zeigt einen Blick in den Krater des Vulkankegels San Antonio auf der Kanareninsel La Palma. Er befindet sich im Süden des Eilands nahe des Ortes Los Canarios in der Gemeinde Fuencaliente. Seine Höhe beträgt insgesamt 657 Meter, und sein ...
Details anzeigen