El Molino

Das Foto zeigt die Töpferwerkstatt des Kunsthandwerker-Ehepaares Ramón Barreto Leal und Vina Cabrera Medina. Diese befindet sich in der alten Mühle El Molino nahe der Stadt Mazo auf La Palma. Die Keramikwerkstatt gilt als die bekannteste auf den Kanarischen Inseln. Die Inhaber stellen nach alter Tradition Reproduktionen von Keramikgegenständen her, wie sie ursprünglich von den Ureinwohnern der Inseln, den Benahoaritas, angefertigt wurden. Zu der Werkstatt zählt auch ein kleines Museum, in dem die Besucher die vollendeten Werke bestaunen können.

Charakteristisch für diese aus vorspanischer Zeit stammende Töpferei sind in erster Linie seine feinen geometrischen Muster, die in die Schalen geritzt werden. Da Hilfsmittel wie eine Drehscheibe den Ureinwohner fremd waren, werden auch heute noch die Gegenstände nach traditionellem Vorbild komplett von Hand gefertigt. Bevor das Ehepaar mit seiner Arbeit in der Werkstatt begann, hatten beide eine Vielzahl an Bruchstücken aus alten Keramikfunden zusammengesetzt. Insgesamt haben sie 180 verschiedene Formen und Muster auf Schablonen in unterschiedlichen Größen übertragen, die sie nun verwenden. Für Besucher besteht die Gelegenheit, den Künstlern bei der Arbeit zuzuschauen. Die gefertigten Produkte können ebenfalls erworben werden

Rathaus von Mazo La Palma Museum in der Töpferwerkstatt El Molino
El Molino

Landkarte

Foto: El Molino
Kategorien: Highlights, Museen & Ausstellungen, Kulinarisches & Shopping

Lage: Mazo, La Palma, Spanien