Leuchttum bei Fuencaliente

Der im Jahr 1985 erbaute Leuchtturm Faro de Fuencaliente befindet sich oberhalb der Salinen von Fuencaliente auf La Palma. Er gilt als beliebtes Ausflugsziel bei Touristen. Eigentlich handelt es sich sogar um zwei Leuchttürme, von denen allerdings der alte nicht mehr in Betrieb ist. Dieser wurde zwischen 1882 und 1898 aus Steinen aus dem Ort Arucas auf der Insel Gran Canaria errichtet. Eine umfassende Sanierung des maroden Bauwerks fand im Jahr 2006 statt. Heute ist in seinem Inneren ein Informationszentrum des Meeresschutzgebiets der Insel La Palma untergebracht.

Der neue Faro de Fuencaliente ist einer von vier betriebsbereiten Leuchttürmen auf dem Eiland. Im Osten der Insel befinden sich der Faro de Arenas Blancas, im Norden der Faro de Punta Cumplida und im Westen der Faro de Punta Lava.

Weinkellerei Bodegas Teneguía La Palma Salinas de Fuencaliente
Leuchttum bei Fuencaliente

Landkarte

Foto: Leuchttum bei Fuencaliente
Kategorien: Historische Bauwerke, Aussichtspunkte

Lage: Fuencaliente, La Palma, Spanien