Titelbild

Sehenswürdigkeiten in Michelstadt


Stadtmuseum Michelstadt
Stadtmuseum Michelstadt
Das Stadtmuseum Michelstadt befindet sich in einem 1517 erbauten Speichergebäude der einstigen Kellerei der Burg Michelstadt. In seinen Räumlichkeiten erhalten Besucher einen umfassenden Einblick in die Geschichte der Stadt und der Region. Hier ...
Details anzeigen

Michelstadt Diebsturm
Alte Stadtmauer mit Diebsturm und Burggraben
Der Michelstädter Diebsturm wurde um 950 n. Chr. erbaut. Vermutungen zufolge war er einst Teil der Burganlage vor Ort. Sowohl die aus dem Mittelalter stammende Stadtmauer als auch der Burggraben sind sind bis heute erhalten. Ab 1312 diente der ...
Details anzeigen

Schloss Fürstenau
Schloss Fürstenau
Das Schloss Fürstenau befindet sich im Michelstädter Stadtteil Steinbach. Erbaut wurde es im 14. Jahrhundert von Kurmainz zum Schutz des nahegelegenen Klosters Steinbach und der benachbarten Güter. Zwischen 1548 und 1605 erfolgten an dem Schloss ...
Details anzeigen


Einhardsquelle bei Michelstadt-Steinbach
Einhardsquelle
Die Aufnahme zeigt einen Blick auf die bei Michelstadt-Steinbach gelegene Einhardsquelle. Benannt wurde sie nach Einhard, der als Biograph Karls des Großen in die Geschichte einging. Zum Dank für seine herausragenden Leistungen erhielt er von ...
Details anzeigen

Großer See bei Michelstadt-Steinbach
Großer See
Nordwestlich des Michelstädter Ortsteils Steinbach befindet sich neben der Bundesstraße 47 der Große See. Die großen Schlacke-Blöcke vor der Informationstafel des Geo-Naturparks weisen auf die Eisenindustrie in der Region im Spätmittelalter ...
Details anzeigen

Stockheimer Eiche bei Michelstadt
Stockheimer Eiche
Die Stockheimer Eiche befindet sich entlang des bei Michelstadt gelegenen Geopfades Landschaft im Wandel in unmittelbarer Nachbarschaft zur ehemaligen Heiligkreuzkapelle. Von dem ursprünglichen Baum ist mittlerweile allerdings nur noch der Stumpf ...
Details anzeigen

Heiligkreuzkapelle bei Michelstadt
Heiligkreuzkapelle
Bei dem auf dem Foto zu sehenden Areal handelt es sich um den ursprünglichen Standort der bei Michelstadt gelegenen Heiligkreuzkapelle. Das im Jahr 1502 errichtete Gotteshaus befand sich unmittelbar an der Kiliansquelle und diente den ...
Details anzeigen

Fliegenpilze
Fliegenpilze
Das Foto zeigt eine kleine Ansammlung von Fliegenpilzen, die an dem Michelstädter Geopfad Landschaft im Wandel nahe der Heiligkreuzkapelle und der Stockheimer Eiche aufgenommen wurden. Diese sehr ansehnlichen, jedoch auch giftigen Pilze wachsen in ...
Details anzeigen


Geopfad Landschaft im Wandel
Landschaft im Wandel
Der bei Michelstadt gelegene Geopfad Landschaft im Wandel erfreut sich bei Spaziergängern und Wanderern großer Beliebtheit. Dieser beginnt am Friedhof und führt zunächst am Hernmannsberg. Einst war der Eisenerzbergbau in Michelstadt ein ...
Details anzeigen

Michelstadt Kalksteinbruch
Kalksteinbruch
Der einstige Kalksteinbruch ist Teil des Michelstädter Geopfades Landschaft im Wandel. Auf der hier aufgestellten Tafel können sich Besucher über die bisherigen Fossilienfunde, Gesteine und Pflanzen vor Ort informieren. Vor etwa 200 Millionen ...
Details anzeigen