Titelbild

Sehenswürdigkeiten in Reichenau

Auf diesen Seiten präsentieren wir wichtige Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und andere Highlights am Bodensee. In Reichenau und Umgebung gibt es in unserer Datenbank 10 touristische Attraktionen mit Fotos und wissenswerten Informationen. Weitere Sehenswürdigkeiten und Impressionen aus der Region finden Sie in der Fotogalerie Bodensee.


St. Georg Kirche Reichenau
St. Georg Kirche Reichenau
Die im spätkarolingischen und ottonischen Stil gestaltete Kirche St. Georg liegt in dem Ortsteil Oberzell auf der im Bodensee liegenden Insel Reichenau. Errichtet wurde sie Ende des 9. Jahrhunderts von Abt Hatto III. Dieser war 896 mit König ...
Details anzeigen

Museum Reichenau
Museum Reichenau
Das Museum Reichenau hält gemeinsam mit den drei romanischen Kirchen interessante Informationen über die kulturhistorische Bedeutung der Insel Reichenau bereit. Besucher haben hier die Möglichkeit, sich über die Baugeschichte der Gotteshäuser, ...
Details anzeigen

Münster St. Maria und Markus
Münster St. Maria und Markus Highlight
Das katholische Münster St. Maria und Markus gehört zu der nach der Insel Reichenau benannten Gemeinde im Ortsteil Mittelzell. Bei dem Bauwerk handelt es sich um die einstige Abteikirche des berühmten Klosters Reichenau. Die Errichtung des ...
Details anzeigen


Klosterhof Reichenau
Klosterhof Reichenau Highlight
Die Aufnahme zeigt einen Blick in den Hof des berühmten Klosters Reichenau. Neben Fulda und St. Gallen gehört es zu den bedeutendsten Klöstern der karolingischen Zeit. Gegründet wurde dieses im Jahr 724 von dem Heiligen Pirminius als ...
Details anzeigen

Kräutergarten Kloster Reichenau
Klostergarten Reichenau
Der zu dem einstigen Kloster Reichenau. gehörende Klostergarten wurde im Jahr 1991 nach historischen Vorbild neu angelegt. Bei dem Gestalter der ursprünglichen Anlage handelt es sich um den Benekitinermönch und Gelehrten Walahfrid Strabo. Zudem ...
Details anzeigen

Rathaus Reichenau
Rathaus Reichenau
Bei dem auf dem Foto zu sehenden Gebäude handelt es sich um das Rathaus in Mittelzell, das unmittelbar am dortigen Münsterplatz steht. Nicht weit von ihm entfernt befindet sich das Museum Reichenau, in dem Besucher vieles über die ...
Details anzeigen

Gewächshäuser Insel Reichenau
Gewächshäuser Reichenau
Die Insel Reichenau ist bekannt für den Anbau von Obst, Gemüse, Wein sowie unzähligen Kräutersorten, die auf dem offenen Feld, den Rebhängen und in den vielen Gewächshäusern vor Ort wachsen. Durch die ausgleichende Wirkung des Bodensees sowie ...
Details anzeigen

Gemüsefelder Reichenau
Gemüseanbau Reichenau Highlight
Der Gemüseanbau ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige auf der Klosterinsel Reichenau. Aufgrund des sehr milden Klimas finden hier bis zu drei Freilandernten pro Jahr statt. Rund 160 Hektar des Eilands werden landwirtschaftlich genutzt, davon ...
Details anzeigen

Sankt Peter und Paul Reichenau
Sankt Peter und Paul Reichenau
Die romanische Säulenbasilika St. Peter und Paul befindet sich in dem nach der Insel Reichenau benannten Gemeinde im Ortsteil Niederzell. Sie entstand im Jahr 1080 an der Stelle einer von Bischof Egino von Verona errichteten Kirche, die zuvor durch ...
Details anzeigen

Strandbad Reichenau
Strandbad Reichenau
Für Erfrischung an heißen Sommertagen sorgt das auf der Insel Reichenau gelegene Strandbad. Einen Besuch von diesem kann man zudem mit einem Ausflug über das Eiland in hervorragender Weise verbinden. Auf dem zum Bodensee führenden Gelände ...
Details anzeigen