Titelbild

Sehenswürdigkeiten in Roßlau

Auf diesen Seiten präsentieren wir wichtige Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und andere interessante Orte in der Region Dessau. In Roßlau und Umgebung gibt es in unserer Datenbank 2 Attraktionen mit Fotos und wissenswerten Informationen. Weitere Sehenswürdigkeiten und Impressionen aus der Region finden Sie in der Fotogalerie Dessau.


Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Roßlau
Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum
In dem auf dem Foto gezeigten Gebäude ist das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Roßlau untergebracht. In seinen Räumlichkeiten unternehmen Besucher eine spannende Reise durch die Geschichte der Elbschifffahrt sowie des Schiffbaus vor Ort. ...
Details anzeigen

Wasserburg Roßlau
Wasserburg Roßlau
Auf dem Bild ist die Wasserburg Roßlau zu sehen. Ihre ältesten Teile stammen aus dem 12. Jahrhundert und wurden an der Stelle einer vorherigen slawischen Siedlungsburg errichtet. Ursprünglich war die Anlage von drei Wassergräben umgeben, von ...
Details anzeigen


In der Umgebung von Roßlau wurden im Umkreis von 20 Kilometern (Luftlinie) weitere 8 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele gefunden:


Wallwitzburg in Dessau
Wallwitzburg
Die Wallwitzburg wurde gegen Ende des 18. Jahrhunderts errichtet. Sie ist Teil des Landschaftsparks Beckerbruch im Dessauer Stadtteil Ziebigk. Bei dem Bauwerk handelt sich um eine Miniaturburg, die an einen mittelalterlichen Burgrest erinnert. Ende ...
Details anzeigen

Wallwitzsee bei Dessau
Wallwitzsee
Die Aufnahme zeigt einen Blick auf den bei Dessau gelegenen Wallwitzsee im Landschaftspark Beckerbruch. Vermutungen zufolge handelte es sich bei dem Gewässer ursprünglich um einen Altarm der Elbe. Umgeben ist der See von einer Vielzahl an Bäumen ...
Details anzeigen

Die Elbe zwischen Dessau und Roßlau
Die Elbe zwischen Dessau und Roßlau
Die Aufnahme zeigt einen Blick auf die zwischen Dessau und Roßlau verlaufende Elbe. Diese entspringt in Tschechien, fließt durch Deutschland und mündet bei Cuxhaven in die Nordsee. Entlang des Flusses führt der etwa 1220 Kilometer lange ...
Details anzeigen


Luisium Dessau
Luisium
Die Aufnahme zeigt einen Blick auf das Schloss Luisium, das sich in der gleichnamigen Parkanlage östlich von Dessau-Roßlau befindet. Beides wurde zwischen 1774 und 1778 als Geschenk für die Fürstin Luise von Brandenburg-Schwedt errichtet, bei ...
Details anzeigen

Kornhaus Dessau
Kornhaus
Das Kornhaus befindet sich im Dessauer Stadtteil Ziebigk. Es ist Teil der Bauhausbauten vor Ort. Entworfen wurde es von dem deutschen Architekten Carl Fieger im Auftrag der Stadt Dessau und der Schultheiss-Patzenhofer Brauerei AG. An dem Standort ...
Details anzeigen

Orangerie im Luisium Dessau
Orangerie im Luisium
Die auf dem Bild zu sehende Orangerie ist Teil des weitläufigen Parks Luisium in Dessau, der zwischen 1774 und 1778 als Geschenk für die Fürstin Luise von Brandenburg-Schwedt angelegt wurde. Seit 1784 haben in dem klassizistischen Gebäude in den ...
Details anzeigen

Strommuseum der Stadtwerke Dessau
Strommuseum der Stadtwerke Dessau
Das Dessauer Strommuseum wurde im Jahr 2003 ins Leben gerufen. Bei den Gründern handelte es sich um acht pensionierte Elektriker der Stadtwerke Dessau sowie der MEAG. In den Räumlichkeiten der vielseitigen Ausstellung erhalten Besucher umfassende ...
Details anzeigen

Schlangenhaus im Park Luisium in Dessau
Schlangenhaus im Park Luisium
Das Schlangenhaus ist ein im Dessauer Park Luisium gelegener Gartenpavillon, der um 1790 im neugotischen Stil errichtet wurde. Sein Name ist auf die Form seines Wasserspeiers zurückzuführen. Ursprünglich wurde das Backsteingebäude als Gästehaus ...
Details anzeigen