Titelbild

Sehenswürdigkeiten in Vilaflor

Auf diesen Seiten präsentieren wir wichtige Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und andere Highlights auf Teneriffa. In Vilaflor und Umgebung gibt es in unserer Datenbank 5 touristische Attraktionen mit Fotos und wissenswerten Informationen. Weitere Sehenswürdigkeiten und Impressionen aus der Region finden Sie in der Fotogalerie Teneriffa.


Vilaflor Gelber Mohn
Vilaflor Gelber Mohn
Das Bild zeigt einen Ausschnitt der mit Goldmohn übersähten Bergkuppe Montana de Chasna. Sie gilt als das Wahrzeichen der hier angesiedelten Gemeinde Vilaflor. Unzählige Berghänge auf Teneriffa werden von ihm bedeckt. Der ...
Details anzeigen

Vilaflor San Pedro
San Pedro
Die auf dem Bild zu sehende Kirche San Pedro befindet sich auf dem Dorfplatz in Vilaflor. Es handelt sich um ein im 17. Jahrhundert errichtetes dreischiffiges Bauwerk. Gewidmet wurde sie dem Heiligen Pedro, der in Vilaflor geboren wurde und lange ...
Details anzeigen

Vilaflor Lavaderos El Chorrillo
Lavaderos El Chorrillo
Die auf dem Bild zu sehende ehemalige Brunnenanlage El Chorrillo befindet sich in dem Bergdorf Vilaflor. Erbaut wurde sie im Jahr 1903 und gewährleistete lange Zeit die öffentliche Wasserversorgung des Ortes. Das Wasser selbst kam unter ...
Details anzeigen

Pino Gordo
Pino Gordo
Die auf dem Bild zu sehende Kiefer Pino Gordo befindet sich in dem im Süden Teneriffas gelegenden Dorf Vilafor. Sie ist stattliche 45 Meter hoch und der Umfang ihres Stammes beträgt über 9 Meter. Bei diesem eindrucksvollen Baum ...
Details anzeigen

Pino de las Pernadas
Pino de las Pernadas
Bei der Pino de las dos Pernadas, auch unter dem Namen Kanarische Kiefer bekannt, handelt es sich um die höchste Kiefernart in Europa. Sie ist neben Teneriffa auf den Inseln Gran Canaria, La Gomera, La Palma und El Hierro zu finden. Die meisten ...
Details anzeigen


In der Umgebung von Vilaflor wurden im Umkreis von 20 Kilometern (Luftlinie) weitere 5 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele gefunden:


Roques de Garcia
Roques de Garcia Highlight
Die Roques de García sind eine Felsformation am Rand der des 230 qkm großen Einsturzkessel Caldera las Canadas, in dessen Zentrum sich der legendäre Vulkan Pico del Teide befindet. Sie gelten als eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des ...
Details anzeigen

Roque Chinchado
Roque Chinchado Highlight
Der Roque Cinchado ist der berühmteste Felsen der Gesteinsgruppe Roques García. Auch zählt er zu den Wahrzeichen der Vulkaninsel Teneriffa und wird aufgrund seiner bizarren Form als "Finger Gottes" bezeichnet. Neben dem Felsen La Catedral ist er ...
Details anzeigen

Felsformationen
Felsformationen
Diese Felsformationen befinden sich am Rande der bekannten Roques de García. Im Hintergrund erhebt sich der 2.715 Meter hohe Berg ...
Details anzeigen

Felsformationen Roques Garcia
Roques Garcia
Neben dem bekannten Felsen Roque Chinchado weisen auch einige Gesteine auf der Südseite der Roques García sehr interessante Formen auf. Hier bilden schräggeschichteter Sandstein und pyroklastische Sedimente ein hübsches ...
Details anzeigen

Parador Nacional
Parador Nacional
Die auf dem Bild zu sehende Kapelle "Ermita de las Nieves" gehört zu dem staatlichen Hotel "Parador Nacional", das sich inmitten des Nationalparks nahe der Felsengruppe Roques des Garcia befindet. Von hier aus besteht die Gelegenheit, Wanderungen ...
Details anzeigen