Casa Fuerte in Adeje

Bei dem Casa de Fuerte handelt es sich um eine ehemalige Festung. Errichtet wurde sie im Jahr 1555 im Auftrag der reichen Familie Pont, den früheren Marqeses von Adeje. Nach der Erobererung durch die Spanier galt die Gemeinde als guter Standort für den Zuckerrohanbau sowie den Sklanvenhandel. Die Festung Casa de Fuerte war lange Zeit das politische, wirtschaftliche und soziale Zentrum von Adeje. Des Weiteren bot sie den Sklavenhändlern Schutz vor Rachefeldzügen aus dem Orient.

Kirche Santa Ursula in Adeje Teneriffa Die Steilküste von Los Gigantes
Casa Fuerte

Landkarte

Foto: Casa Fuerte
Kategorien: Museen & Ausstellungen, Historische Bauwerke

Lage: Adeje, Teneriffa, Spanien