Titelbild

Sehenswürdigkeiten Buntsandstein-Odenwald

Insgesamt 63 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte im Buntsandstein-Odenwald gefunden:


Fliegenpilze
Fliegenpilze
Das Foto zeigt eine kleine Ansammlung von Fliegenpilzen, die an dem Michelstädter Geopfad Landschaft im Wandel nahe der Heiligkreuzkapelle und der Stockheimer Eiche aufgenommen wurden. Diese sehr ansehnlichen, jedoch auch giftigen Pilze wachsen in ...
Details anzeigen

Erbach Stadtkirche
Stadtkirche in Erbach
Die evangelische Stadtkirche befindet sich im Zentrum von Erbach nahe des Schlosses. Erbaut wurde sie Mitte des 18. Jahrhunderts auf dem Fundament eines ehemals gotischen Gotteshauses. Als eine der seltenen Querkirchen ist das aktuelle Bauwerk eines ...
Details anzeigen

Kahlberg
Kahlberg
Der 520,6 Meter hohe bewaldete Kahlberg befindet sich nahe des zur Gemeinde Gasellenbach gehörenden Ortsteils Hammelbach im hessischen Odenwald. Es handelt sich um einen Pfeiler des Buntsandstein-Odenwalds an der Grenze zu dem sich im Nordwesten ...
Details anzeigen


Rotes Wasser von Olfen
Olfener Moor
Das Olfener Moor gilt als einer der wenigen verbliebenen Sümpfe im Odenwald. Das Naturschutzgebiet befindet sich nahe des zu Oberzent gehörenden Ortes Olfen. Bei diesem Areal handelt es sich um ein sogenanntes Hochmoor. Derartige Sumpfgebiete ...
Details anzeigen

Brauerei Schmucker
Brauerei Schmucker
Der Sitz der südhessischen Brauerei Schmucker befindet sich im Mossautals. Das hier gebraute Bier gehört inzwischen wie der Kochkäse und Apfelwein zu den kulinarischen Wahrzeichen des Odenwalds. Die Brauerreigeschichte reicht bis ins Jahr 1780 ...
Details anzeigen

Burg Freienstein in Gammelsbach
Burg Freienstein
Die Ruine der einstigen Burg Freienstein thront in einer Höhe von 328 Metern über dem im südlichen Odenwald gelegenen Ort Gammelsbach. Sie fand im Jahr 1297 erstmals urkundliche Erwähnung, über ihre Erbauer ist bislang nichts bekannt. Der Name ...
Details anzeigen

Beerfelden Galgen
Beerfelder Galgen
Der Beerfelder Galgen befindet sich auf einer Anhöhe etwa 500 Meter westlich des zu Oberzent gehörenden Stadtteils Beerfelden. Bei diesem handelt es sich um den besterhaltenen und größten Galgen in Deutschland. Er wurde im Jahr 1597 anstelle ...
Details anzeigen

Marbach-Stausee im Mossautal
Marbach-Stausee
Der Marbach-Stausee befindet sich im Odenwaldkreis nahe der Ortschaften Erbach und Beerfelden. Flächenmäßig gilt er als das größte Stillgewässer des Odenwalds. In West-Ost-Richtung wird er vom Marbach durchflossen, der rund einen Kilometer ...
Details anzeigen


Großer See bei Michelstadt-Steinbach
Großer See
Nordwestlich des Michelstädter Ortsteils Steinbach befindet sich neben der Bundesstraße 47 der Große See. Die großen Schlacke-Blöcke vor der Informationstafel des Geo-Naturparks weisen auf die Eisenindustrie in der Region im Spätmittelalter ...
Details anzeigen

Wildpark Brudergrund in Erbach
Wildpark Brudergrund
Der bei Erbach gelegene Wildpark Brudergrund wurde im Jahr 1956 auf Initiative von Graf Franz II. zu Erbach-Erbach als Erholungsgebiet ins Leben gerufen. Über mehrere Jahrzehnte hinweg befand sich auf dem Areal lediglich ein Hirschgehege. Im Zuge ...
Details anzeigen