Titelbild

Freigelände des DB Museums Nürnberg

Die beiden Fotos sind in dem 15.000 qm großen Freigelände des DB-Museums in Nürnberg entstanden. Hier erhalten Besucher spannende Einblicke, wie sich die Eisenbahn in Deutschland seit 1835 entwickelt hat. Zu sehen gibt es neben historischen Zügen und Lokomotiven auch Gleise aus dem Jahr 1835 sowie alte und moderne Signalanlagen.

Sehr sehenswert ist zudem das sogenannte Zeitgleis. Auch dieses nimmt Besucher mit auf eine Reise durch die verschiedenen Epochen der Bahngeschichte. Im Außenbereich der Ausstellung gibt es des Weiteren eine Feldbahn, die in der warmen Jahreszeit in Betrieb ist. Auf dem Freigelände steht ebenfalls eine Halle, die als Schaudepot dient. Hier warten einige außergewöhnliche Fahrzeuge, wie beispielsweise eine Motordraisine oder auch ein Gleismesswagen.

Freigelände des DB Museums Nürnberg

Foto: Freigelände des DB Museums Nürnberg

Kategorie: Museen in Nürnberg

Freigelände des DB Museums

Geographische Lage

Ort: Nürnberg, Deutschland