Titelbild

Garachico Roque - Das Wahrzeichen der Stadt

Der auf dem Bild zu sehende Felsen befindet sich vor der Küste Garachicos und gilt als Wahrzeichen der historischen Stadt. Von diesem stammt auch der Name der Gemeinde, der übersetzt "Kleine Insel" bedeutet. Er lässt sich von dem Guanchenswort "Igara" für Insel und dem spanischen Begriff "chico" für klein ableiten. Der Felsen selbst gilt als Naturdenkmal. Er ist insgesamt 77 Meter hoch, seine Fläche beträgt rund 5 Hektar. Seine Trennung vom Festland ist auf eine Meererosion zurückzuführen. Mehrere Vogelarten, die teilweise auch unter Naturschutz stehen, haben auf der Felseninsel ihre Heimat gefunden.

Ermita San Roque in Garachico Teneriffa Kirche in Los Silos
Garachico Roque

Landkarte

Foto: Garachico Roque
Kategorien: Naturdenkmäler & Schutzgebiete, Aussichtspunkte

Lage: Garachico, Teneriffa, Spanien