Weinlagen am Schlossberg

Ein etwa 45-minütiger Spaziergang führt von der der Alten Mainbrücke durch die Weinlagen Schlossberg und Innere Leiste hinauf zur Festung Marienberg. Da der Wein schon lange in Würzburg über einen großen Bedeutungsgrad verfügt, hatte die fränkische Stadt in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts für sich folgendes Motto ausgesucht: "Würzburg – Das Weinfaß an der Autobahn".

Die am Südhang des Marienbergs gelegene Innere Leiste gilt eine der sonnenreichsten Weinlagen Würzburgs. Geprägt wird sie durch ein besonderes Mikroklima, das auf die gute Lage zurückzuführen ist. Auf der einen Seite reicht Innere Leiste in den warmen Würzburger Talkessel hinein, auf der anderen wird sie durch ihre Bepflanzung und Bebauung vor den kalten Winden aus dem Norden geschützt.

Die am Osthang des Marienbergs und unterhalb der Festung gelegene Weinlage Schlossberg gehört wohl zu den am meisten fotografierten Weinbergen in der Region. Von hier aus haben Besucher zudem einen imposanten Ausblick auf die Würzburger Altstadt. Im oberen Bereich des Schlossberges befindet sich ein lebensgroßes Standbild des Heiligen Kilians. Gefertigt wurde dieses aus Muschelkalk von dem Bildhauer und Steinmetz Helmut Weber.

Wallfahrtskirche Käppele Würzburg Festung Marienberg in Würzburg
Würzburg Weinlagen

Weinlagen

Landkarte

Foto: Würzburg Weinlagen
Kategorien: Spaziergänge, Aussichtspunkte

Lage: Würzburg, Deutschland