Altenkirchen Pfarrkirche

Die evangelische Pfarrkirche zu Altenkirchen gilt als eines der ältesten Gotteshäuser auf der Ferieninsel Rügen. Erbaut wurde sie ab 1168 durch dänische Bauleute als dreischiffige Basilika im Stil der Backsteinromanik. Die Vollendung des Altarraums und der Apsis erfolgte um 1200. Der aus Kalk bestehende Taufstein wurde um 1240 gestaltet. Seine vier Köpfe stellen die Paradiesflüsse Tigris, Gihon, Pischon und Euphrat dar. Eine weitere Sehenswürdigkeit in der Kirche ist ein Triumphkreuz aus dem 14. Jahrhundert, das im Jahr 1979 saniert wurde. Der Glockenstuhl des Gotteshauses stammt aus dem 17. Jahrhundert.

Strandpromenade in Juliusruh (Breege)  auf Rügen Sankt Georgkirche Wiek
Altenkirchen Pfarrkirche

Landkarte

Foto: Altenkirchen Pfarrkirche
Kategorien: Highlights, Museen & Ausstellungen

Lage: Altenkirchen, Rügen, Deutschland



Nach oben Seite drucken