Alter Kornmarkt in Regensburg

Der Alte Kornmarkt in Regensburg befindet nahe der Basilika und des Doms. Es handelt sich um einen ehemaligen Handels- und Umschlagplatz für Getreide. Bei Ausgrabungen fanden Archäologen Überbleibsel eines ehemaligen römischen Prachthauses. Dieses diente Vermutungen zufolge als Wohn- und Amtssitz eines römischen Präfekten. Im Frühmittelalter wohnten hier in imposanten Pfalzgebäuden auch die ersten bayerischen Herzöge aus dem Geschlecht der Agilolfinger und der Karolinger. Auf dem Platz ließen sie unter anderem Feste und Turniere abhalten.

Auch heute fallen die noch erhaltenen Teile des Pfalzkomplexes Besuchern des Alten Kornmarkts sofort ins Auge. Besonders liebevoll renoviert wurde der sogenannte "Herzogshof", in den architektonische Stilelemente aus verschiedenen historischen Epochen einflossen. Ihm gegenüber befindet sich der historische "Römerturm", der die Dächer der benachbarten Gebäude weit überragt.

Park Hotel Maximilian in Regensburg Regensburg Minoritenkirche und Historisches Museum in Regensburg
Regensburg Alter Kornmarkt

Landkarte

Foto: Regensburg Alter Kornmarkt
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Regensburg, Deutschland