Titelbild

Historische Mühle am Park Sanssouci

Die Historische Mühle befindet sich westlich des berühmten Schlosses Sanssouci in Potsdam. Es handelt sich um eine Nachbildung der 1787 bis 1791 unter Friedrich Wilhelm II. erbauten Holländermühle. Berühmt wurde das damalige Bauwerk durch eine Legende, nach der Friedrich II. das Geklapper der Flügel störte. Infolgedessen soll er den Müller aufgefordert haben, die Mühle an einem anderen Standort neu zu errichten. Dieser soll jedoch mit einer Klage vor dem Kammergericht gedroht haben, woraufhin sich Friedrich fügte. Bis 1858 war die Mühle in Betrieb, drei Jahre danach wurde sie zum Denkmal erklärt.

Im Zweiten Weltkrieg brannte das Bauwerk vollständig aus, ihr Wiederaufbau erfolgte erst ab 1983. Seit einigen Jahren wird hier auch wieder Getreide gemahlen. In den Räumlichkeiten ist heute ein Technisches Museum untergebracht, in dem Besucher umfassende Informationen über die Geschichte der Mühle und andere Themen rund das Mahlen erhalten. Von der obigen Galerie aus erwartet sie zudem ein schöner Ausblick über den Park Sanssouci.

Potsdam Historische Mühle

Landkarte

Foto: Potsdam Historische Mühle

Lage: Potsdam, Deutschland