Titelbild

Bildergalerie Potsdam

Die Bildergalerie befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Schloss Sanssouci in Potsdam. Gestaltet wurde sie zwischen 1755 und 1764 von dem Hofbaumeister Johann Gottfried Büring für die Gemäldesammlung Friedrichs des Großen. Bei dem Gebäude handelt es sich um den ersten eigenständige Museumsbau in Deutschland, zudem gilt das Bauwerk als eines der prächtigsten seiner Art europaweit.

In den großzügig ausgestatteten Räumen befinden sich Kunstwerke der holländischen und flämischen Barockmalerei sowie der italienischen Renaissance. Zu diesen gehören unter anderem "Pfingsten" von Anton van Dyck oder auch "Der ungläubige Thomas" von Caravaggio. Sehr sehenswert sind des Weiteren die französischen Plastiken aus dem 18. Jahrhunderts sowie einige Büsten aus der Antike. Als Augenweide gilt auch die prächtige Gestaltung der Innenräume, wie z.B. die vergoldeten Ornamente oder auch die aus Marmor gefertigten Fußböden.

Potsdam Bildergalerie

Landkarte

Foto: Potsdam Bildergalerie

Lage: Potsdam, Deutschland