Besucherbergwerk Anna Elisabeth

Das Besucherbergwerk Grube Anna Elisabeth bei Schriesheim ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region. Bei diesem handelt es sich um ein ehemaliges Silber- und Vitriolbergwerk, das 1473 erstmalig urkundlich erwähnt wurde. Bis Mitte des 16. Jahrhunderts wurde hier Silber gewonnen, im 18. und 19. Jahrhundert wiederum galt der Abbau einem bereits zersetzten Erz aus Pyrit-Markasit, das man zur Produktion von Eisenvitriol einsetzte. Mit längeren Abbauunterbrechungen war das Bergwerk bis 1817 in Betrieb.

Nach einer vorübergehenden Nutzung als Luftschutzbunker gegen Ende des Zweiten Weltkrieges begann der Umbau zum Besucherbergwerk durch den ansässigen Bergwerksverein im Jahr 1985. Seit 1988 ist die frühere Grube als Besucherbergwerk für die Allgemeinheit zugänglich. In regelmäßigen Abständen finden Führungen statt, in denen Besucher viel Wissenwertes über die ehemalige Zeche erfahren.

Altes Rathaus in Schriesheim Odenwald Strahlenburg bei Schriesheim
Schriesheim Besucherbergwerk

Besucherbergwerk

Landkarte

Foto: Schriesheim Besucherbergwerk
Kategorien: Museen & Ausstellungen

Lage: Schriesheim, Odenwald, Deutschland