Titelbild

Heimatmuseum Heppenheim

Das Museum für Stadtgeschichte und Volkskunde ist im Kurmainzer Amtshof untergebracht, bei dem es sich um das älteste Gebäude der Stadt Heppenheim handelt. Erbaut wurde dieses im 14. Jahrhundert. In den historischen Räumlichkeiten erhalten Besucher umfassende Informationen über die Entwicklung der Stadt Heppenheim, angefangen von den ersten Besiedlungen bis zum Ende des 20. Jahrhunderts.

Zu den Schwerpunkten der Ausstellung zählen die geschichtsträchtige Starkenburg, das Wilhelminische Kaiserreich, der Nationalsozialismus, die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg sowie die gesellschaflichen Veränderungen durch die 68er Bewegung. Des Weiteren werden Persönlichkeiten vorgestellt, die für Heppenheim von zentraler Bedeutung waren. Das Angebot des Museums wird des Weiteren durch wechselnde Sonderausstellungen in hervorragender Weise ergänzt.

Heppenheim Heimatmuseum

Foto: Heppenheim Heimatmuseum

Kategorie: Museen im Odenwald



Geographische Lage

Ort: Heppenheim, Bergstraße, Odenwald, Deutschland