Titelbild

Tucherschloss und Hirsvogel-Saal

Das auf dem Foto zu sehende Gebäude wurde zwischen 1533 und 1544 errichtet. In seinen Räumlichkeiten ist das vielseitige Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal in Nürnberg untergebracht. Besucher haben hier die Gelegenheit, in die Welt der Handelsfamilien aus der Zeit um 1600 einzutauchen.

Die in der Ausstellung vorhandenen Exponate stammen aus dem Besitz der bekannten Patrizierfamilie Tucher. Zu der kostbaren Sammlung gehören unter anderem Möbel, Kunsthandwerk sowie Gemälde vom 15. bis zum 19. Jahrhundert. Als Attraktion des Museums gilt neben dem berühmten Tucherschen Tafelservice von Wenzel Jamnitzer auch das Porträt des "Jerusalemfahrers" Hans VI. Tucher. Letzteres stammt aus der Werkstatt von Albrecht Dürers Lehrmeister Michael Wolgemut.

Tucherschloss Nürnberg

Foto: Tucherschloss Nürnberg

Kategorie: Museen in Nürnberg



Geographische Lage

Ort: Nürnberg, Deutschland