Titelbild

Laufer-Torturm Nürnberg

Der mittelalterliche Laufer Torturm ist einer der vier runden Haupttürme der einstigen Nürnberger Stadtbefestigung. Bereits von Weitem können Besucher das markante Bauwerk erblicken. Das ehemals zugehörige Laufer Tor fand bereits im Jahr 1377 urkundliche Erwähnung.

Im Zuge des Zweiten Markgrafenkrieges wurde der Turm 1552 schwer beschädigt. Sein Wiederaufbau erfolgte 1556 unter Jörg Unger nach seinen heutigen Erscheinungsbild. Ende des 19. Jahrhunderts wurden alle zugehörigen Bauwerke abgerissen, lediglich der Laufer Torturm blieb bestehen.

Laufer-Torturm Nürnberg

Foto: Laufer-Torturm Nürnberg



Geographische Lage

Ort: Nürnberg, Deutschland