Titelbild

Heimatmuseum Bad Wildungen

Das Heimatmuseum befindet sich im alten Stadtkern von Bad Wildungen. Untergebracht ist dieses in einem 1682 erbauten Fachwerkhaus. In seinen Räumlichkeiten erhalten Besucher umfassende Informationen über die Entwicklung des frühen Menschen in dieser Gegend. Highlights in der vorgeschichtlichen Abteilung sind ein komplett erhaltenes jungsteinzeitliches Hockergrab, nachgebaute Häuser aus der Eisenzeit sowie ein Auschnitt aus einem Urnenfriedhof.

Auch die Geschichte der Stadt Bad Wildungen bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts wird in dem Museum ausführlich dokumentiert. Zu den Themen gehören unter anderem der 30jährige Krieg in Niederwildungen oder auch das Gerichtswesen im Mittelalter. Ein Herzstück der Ausstellung sind lebensnahe Darstellungen von Bürgern der Stadt und deren Lebensumfeld. Zu sehen gibt es beispielsweise eine historische Schusterstube, ein Friseurladen sowie verschiedene Darstellungen zu den Themen Wäschepflege, Vorratshaltung und Kindererziehung.

Eine in das Museum integrierte Tonbildschau informiert zudem über das von Conrad von Soest gestaltete Altarbild, das sich in der Stadtkirche befindet.

Bad Wildungen Heimatmuseum

Landkarte

Foto: Bad Wildungen Heimatmuseum

Lage: Ort: Bad Wildungen, Waldecker Land, Nordhessen, Deutschland