Titelbild

Planetenweg Kassel

Der Planetenwanderweg in der Kasseler Karlsaue wurde im Jahr 1996 ins Leben gerufen. Hier haben Besucher die Möglichkeit, auf anschauliche Weise die Dimensionen unseres Sonnensystems zu erleben.

Die Route startet mit der Sonne, die schon von Weitem über dem gläsernen Eingang der Orangerie zu sehen ist. Danach geht es weiter zum Merkur, zur Venus, zur Erde, zum Mars und zum Jupiter. Letzterer ist auf dem Dach des Tempelchens auf der Schwaneninsel im Aueteich zu sehen. Der Saturn befindet sich bereits außerhalb der Karlsaue. Mit dem Uranus endet schließlich der Planetenwanderweg.

Kassel Planetenweg

Landkarte

Foto: Kassel Planetenweg

Lage: Ort: Kassel, Region Kassel, Nordhessen, Deutschland