Titelbild

Ludwigshöhe in Darmstadt

Die 242,2 Meter hohe Ludwigshöhe befindet sich oberhalb des Darmstädter Stadtteils Bessungen. Ihr Name geht auf Großherzog Ludewig I. von Hessen zurück. Schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts war sie als Ausflugsziel bekannt, ihre Besucherzahl wuchs im Laufe der Jahre stetig an.

Auch heute noch ist sie ein Anziehungspunkt für Besucher verschiedener Altersklassen. Sehr beliebt ist eine Besteigung des dortigen 28 Meter hohen Ludwigsturms. Von hier aus hat man einen eindrucksvollen Ausblick auf die gesamte Umgebung. Nach Norden hin erblickt man neben der Frankfurter Skyline bei klarem Himmel sogar den Taunus. Für das leibliche Wohl sorgt zudem das gemütliche Lokal Ludwigsklause mit kleinen Speisen und Getränken. Das Hinauffahren auf die Ludwigshöhe mit dem Auto ist nicht erlaubt. Es besteht jedoch die Gelegenheit, den PKW auf dem Waldparkplatz am Polizeipräsidium abzustellen. Von hier aus kann man zu Fuß eine kleine Wanderung zu diesem schönen Ausflugsziel unternehmen.

Planetenweg Darmstadt Darmstadt Ludwigsturm auf der Ludwigshöhe
Ludwigshöhe

Landkarte

Foto: Ludwigshöhe
Kategorien: Spaziergänge, Aussichtspunkte

Lage: Darmstadt, , Deutschland