Titelbild

Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein

Das Eisenbahnmuseum befindet sich im Darmstädter Stadtteil Kranichstein in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem dortigen Bahnhof. Nicht nur bei Eisenbahnfreunden erfreut sich diese interessante Ausstellung großer Beliebtheit. Zu dem Inventar des Museums zählen mehr als 40 Lokomotiven und Triebfahrzeuge, zudem finden Besucher hier über 150 Waggons vor. In dem zugehörigen Museumsgebäude gibt es des Weiteren eine Vielzahl an Exponaten aus dem Eisenbahnbetrieb. Zu diesen gehören unter anderem eine Uniformenausstellung sowie eine Fahrkartendruckerei, in der Besucher umfassende Informationen über die Entwicklungsgeschichte der Fahrkarten in Deutschland erhalten.

Bei dem Eisenbahnmuseum handelt sich um ein ehemaliges Bahnbetriebswerk, das 1976 zu einem Museum umgebaut wurde. Es befindet sich unter der Trägerschaft des mit mehreren Preisen ausgezeichneten Vereins Museumsbahn e. V.. Neben dem regulären Museumsbetrieb wird hier über das Jahr ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm angeboten, wie beispielsweise informative Vorträge oder auch spannende Fahrten mit unterschiedlichhen Dampfzügen durch die Umgebung Darmstadts. Höhepunkte sind die Bahnwelttage am langen Himmelfahrts-Wochenende sowie das Dampflokfest im September.

Eisenbahnmuseum Darmstadt

Landkarte

Foto: Eisenbahnmuseum Darmstadt

Lage: Darmstadt, , Deutschland