Titelbild

E-Lok Baureihe 141 im Eisenbahnmuseum Darmstadt

Auf dem Foto ist eine E-Lok der Baureihe 141 zu sehen. Diese Fahrzeuge waren ab 1956 unter anderem im Personennahverkehr der Deutschen Bundesbahn im Einsatz. Sie galten im Gegensatz zu anderen Lokomotiven als besonders leicht. Die meist grün oder ozeanblau/beige lackierten Lokomotiven erreichten eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h. Ihre Ausmusterung begann Ende der 1990er Jahre. Die letzte 141 der insgesamt 451 Exemplare der Deutschen Bundesbahn wurde im Jahr 2006 außer Dienst gestellt.

Die auf der Aufnahme gezeigte E-Lok zählt zum umfangreichen Inventar des Eisenbahnmuseums in Darmstadt-Kranichstein. Für Besucher besteht die Möglichkeit, das historische Fahrzeug auch von innen zu besichtigen. Im Rahmen des Dampflokfests oder der Bahnwelttage des Museums sind oft auch kürzere Führerstandsmitfahrten möglich.

Dampflok Baureihe 23 im Eisenbahnmuseum Darmstadt Darmstadt Strassenbahn-Museum Darmstadt
E-Lok 141 im Eisenbahnmuseum

Landkarte

Foto: E-Lok 141 im Eisenbahnmuseum
Kategorien: Museen & Ausstellungen, Verkehr

Lage: Darmstadt, , Deutschland