Titelbild

Gendarmenmarkt in Berlin

Der Gendarmenmarkt befindet sich in der historischen Mitte Berlins und zählt zu den schönsten Plätzen der deutschen Bundeshauptstadt. Umrahmt wird er von drei monumentalen Bauwerken, dem Deutschen Dom und Französischen Dom sowie dem Konzerthaus.

Der Platz wurde Ende des 17. Jahrhunderts nach den Vorlagen von Johann Arnold Nering gestaltet. In dieser Zeit ließen sich hier französische Einwanderer, vorwiegend Hugenotten, nieder. Der heutige Gendarmenmarkt hieß zuerst Esplanade, später Lindenmarkt, Friedrichstädtischer Markt und Neuer Markt. Seit 1799 trägt er seinen heutigen Namen. Grund für diese Benennung war, dass sich an diesem Ort zwischen 1736 und 1782 die Wache und die Ställe des Garderegiment "Gens d´armes" befanden.

Tränenpalast in Berlin Berlin Deutscher Dom in Berlin
Gendarmenmarkt

Landkarte

Foto: Gendarmenmarkt
Kategorien: Highlights, Historische Bauwerke

Lage: Berlin, Deutschland