Seilbahn zur Bergstation des Teide

Das Foto zeigt die Seilbahn, die Besucher zu der Bergstation des imposanten Vulkans Teide bringt. Die Besteigung des höchsten Bergs Spaniens zu Fuß ist nur für erfahrende und geübte Wanderer empfehlenswert. Um die Höhen des Teide jedoch einer breiten Masse zugänglich zu machen, fiel der Entschluss, hier eine Seilbahn zu errichten. In zwei Kabinen, die Platz für rund 44 Personen bieten, gelangt man mühelos in eine Höhe von 3.555 Meter.

Hier besteht die Möglichkeit, auf den Wanderwegen Nr. 11 und 12 die Umgebung rund um die Bergstation zu erkunden. Viele unvergessliche Ausblicke, zum Beispiel auf den Nachbarvulkan Pico Viejo oder auch die Lavafelder des Nationalparks, erwarten hier die Besucher. Von hier aus kann man auch zu Fuß weiter auf den Gipfel des Teide wandern. Allerdings muss in diesem Fall eine Genehmigung durch die Natioalparkverwaltung eingeholt werden.

Pico del Teide auf Teneriffa Bergstation der Seilbahn auf dem Vulkan Teide
Teide-Seilbahn