Titelbild

Altstadt von Valldemossa auf Mallorca

Das Foto zeigt eine der romantischen Gassen in der Altstadt von Valdemossa im Westen Mallorcas. Der Ort befindet sich im Zentrum des imposanten Tramuntana-Gebirges in ca. 410 Metern Höhe. Obwohl Valdemossa sich bei Touristen großer Popularität erfreut und daher entsprechend viel besucht wird, hat der Ort seine Ursprünglichkeit und Verträumtheit weitgehend bewahrt. Er verfügt über einige bedeutende historische Sehenswürdigkeiten, zu denen unter anderem das Karthäuserkloster, die Pfarrkirche Sant Bartomeu sowie das Museo Municipal mit Werken von Pablo Picasso und Joan Miró gehören.

Valdemossa hat seine überregionale Bekanntheit einem im 19. Jahrhundert lebenden Liebespaar zu verdanken, das den Ort im Winter 1838/39 zu seinem vorübergehenden Domizil erklärte. Bei den beiden handelte es sich um den legendären Komponisten Fréderic Chopin und der emanzipierten Autorin Georg Sand. In der Stadt wurde auch Catalina Tomás geboren. Diese lebte im 16. Jahrhundert und ist bis heute die einzige Heilige der Insel.

Mandelplantagen am Rand des Tramuntana-Gebirges Mallorca Kirche Sant Bartomeu in Valldemossa
Altstadt Valdemossa

Landkarte

Foto: Altstadt Valdemossa
Kategorien: Highlights, Historische Bauwerke, Spaziergänge

Lage: Valldemossa, Mallorca, Spanien