Llotja de Palma

Auf dem Bild ist das historische Gebäude Llotja de Palma zu sehen. Es befindet sich im Süden der Hauptstadt Mallorcas unweit des Yachthafens und gilt als eines der Meisterstücke bürgerlicher gotischer Architektur. Das rechteckige Gebäude besitzt oktogonale Türme an den vier Fassaden, des Weiteren ein imposantes Eingangstor an der Hauptfassade im Osten. Die riesigen Fenster sorgen dafür, dass die Räumlichkeiten großzügig mit Licht durchflutet werden.

1426 wurde mit der Errichtung des Llotja de Palma nach den Vorlagen des Architekten Guillem Sagrera begonnen. Dieser konnte jedoch die vorgesehene Baufrist von zwölf Jahren nicht einhalten. Daher erfolgte die Beendigung der Baumaßnahmen erst im Jahr 1447. Über viele Jahrhunderte war das Gebäude der Sitz der Seehandelsbörse. Danach diente es verschiedenen anderen Funktionen, unter anderem als Warenlager, Kanonenfabrik und Museum für Malerei und Architektur. Mittlerweile finden in seinen Räumlichkeiten wechselnde Kunstausstellungen statt.

Hafen in Palma de Mallorca Mallorca Statue Ramon Llull
Sa Llotja in Palma de Mallorca

Landkarte

Foto: Sa Llotja in Palma de Mallorca
Kategorien: Museen & Ausstellungen, Historische Bauwerke

Lage: Palma de Mallorca, Mallorca, Spanien