Titelbild

Hafen in Palma de Mallorca

Beim Port de Palma handelt es sich um den größten der fünf privaten Yachthäfen innerhalb der Inselhauptstadt Mallorcas. Zugleich ist er der größte Hafen innerhalb der Balearen für Personen- und Güterverkehr. Der Hafen untergliedert sich in vier verschiedene Zonen für die jeweiligen Schiffstypen. In seiner unmittelbaren Nachbarschaft befindet sich ein Cargo-Zentrum. Auch für Kreuzfahrtschiffe ist der Hafen eine populäre Anlegestelle. Diese Aufnahme zeigt einen Teil des Yachthafens, der direkt an das Stadtzentrum grenzt. Zu ihm gehören auch die Stadtpromenade mit ihren zahlreichen Bars und Restaurants. In der warmen Jahreszeit finden von hier aus in regelmäßigen Abständen Regattas statt.

Bereits während der Epoche der maurischen Herrschaft gab es erste Hafenanlagen, die unterhalb der Altstadt und bei Porto Pí lagen. Bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurden am Port de Palma nur wenige Erweiterungen und Veränderungen vorgenommen. Danach baute man ihn regelmäßig dem jeweiligen Bedarf entsprechend aus.

Spanisches Dorf in Palma de Mallorca Mallorca Llotja de Palma
Hafen in Palma de Mallorca

Landkarte

Foto: Hafen in Palma de Mallorca
Kategorien: Moderne Bauwerke, Verkehr

Lage: Palma de Mallorca, Mallorca, Spanien