Torre de Canyamel bei Capdeperas

Der ehemalige Wehrturm Torre de Canyamel befindet sich an der Ostküste Mallorcas nahe der Gemeinde Capdeperas. Errichtet wurde das imposante 23 Meter hohe Bauwerk im 13. Jahrhundert zum Schutz vor Piraten, die in dieser Zeit an den Küsten des westlichen Mittelmeeres ihr Unwesen trieben. Als jene Gefahr im 15. Jahrhundert abnahm, wurde das Bollwerk als Wohngebäude mit angeschlossenem Zuckerrohrlager verwendet. Um dieses herum errichtete man mehrere Wirtschaftsgebäude, von denen bis heute noch einige in Betrieb sind. Mittlerweile ist der dreigeschossige Turm ein beliebtes Ausflugsziel bei Touristen aus aller Herren Länder. Es besteht auch die Möglichkeit, diesen zu besteigen. Oben angekommen haben Besucher einen malerischen Ausblick auf die Ostküste Mallorcas. Des Weiteren befindet sich in den Räumichkeiten des Torre de Canyamel ein Museum, das umfangreiche Informationen über das Leben und die Arbeit der Menschen in der Region vermittelt. Im oberen Stockwerk des Turms kommen Fans von Waffen und Säbeln ganz auf ihre Kosten. Wer Hunger oder Durst verspürt, kann sich in dem in der nahegelegenen Ölmühle untergebrachten Restaurant stärken.

Ferienort Canyamel auf Mallorca Mallorca Drachenhöhlen bei Porto Cristo
Mallorca Torre de Canyamel

Landkarte

Foto: Mallorca Torre de Canyamel
Kategorien: Museen & Ausstellungen, Historische Bauwerke, Kulinarisches & Shopping

Lage: Canyamel, Mallorca, Spanien